Wichtelgeschenke

Eine neue Runde „Wunsch-Wichteln“ ist vorbei. Vor jeder Wichtelrunde darf man drei Wünsche äußern, aus denen sich der Wichtel was aussuchen kann. Ich wurde dieses Mal von Manja bewichtelt und habe ein seither einen neuen Mitbewohner 😉

Das Wickeltisch-Krokodil sorgt dafür, dass auch bei wilderen Aktionen zwei der drei Kanten gut abgepolstert sind. Die Zacken sind auch total spannend und müssen immer wieder gründlich untersucht werden. Kopf, Schwanz und Füße sind sehr kuschelig und das Gesicht total freundlich

Das Krokodil hat außerdem ein bisschen was zum knabbern/naschen mitgebracht und eine nette Karte.

Vielen lieben Dank, liebe Manja! Wir mögen unseren neuen Mitbewohner sehr!

Ich habe Christina bewichtelt. Einer ihrer Wünsche war ein Knopfschal. Ich fand das einen sehr passenden Wunsch für die Herbstzeit und habe mich auf Stoffsuche gemacht. Das war allerdings gar nicht so einfach. Letzten Endes habe ich mich für weiße Punkte auf petrol und ein petrolfarbenes Jerseyfutter entschieden.

Leider hat Christina geschrieben, dass sie den Knopf versetzen musste, da ihr der Schal sonst nicht gepasst hat. Das tut mir natürlich total leid. Soll ja eigentlich nicht so sein, dass man noch selbst etwas tun muss.. Ich hoffe sie mag den Schal trotzdem und er leistet im Herbst gute Dienste. Genäht habe ich nach dem Freebook von Leni Pepunkt. Wenigstens haben sich die Kinder wohl über die Gummibärchen gefreut 😉

Verlinkt zu Freutag, kostenlose Schnittmuster.

Advertisements

DIY-Wichtelpaket

Seit kurzem bin ich in einer netten Wichtelrunde dabei, dem DIY-Wichtelpaket. Dort bewichtelt sich eine feste Gruppe Mädels regelmäßig und jede darf zu Beginn einer Runde drei Wünsche äußern.

Bewichtelt wurde ich in der ersten Runde von der lieben Katha (Appelkatha).

Sie hat mir den Wunsch nach einer Tasche mit Netz für Sandspielzeug erfüllt.

Das Netz macht einen sehr stabilen Eindruck. Ich hätte gar nicht gewusst, wo ich sowas finde!?

Katha hat uns gleich noch ein bisschen Spielzeug mit eingepackt, vielen lieben Dank!! Ich bin sicher, wir werden viel leckeres Sandeis machen 😉

Mit der Zeit wird sich die Tasche sicher auch noch ein bisschen füllen, aber für die ersten Sandkastenrunden sind wir gut ausgestattet!!

Ich durfte Janny (Jannymade) als erstes bewichteln. Einer ihrer Wünsche war:

Brotkörbcheneinsatz mit Unterteilung oder Warmhaltezuziehdings, gern rund ca. 16cm Bodendurchmesser… für 6-8 normale Brötchen vollkommen groß genug.

Da hatte ich gleich eine Vorstellung, deshalb musste ich das ausprobieren 😉

Ich habe dann hin und her überlegt, wie ich das umsetze und war mir mit der Stoffwahl (Farbe/Muster) unsicher. Irgendwann habe ich diese Anleitung entdeckt.

Den Verschluss habe ich dann nach der Anleitung genäht, die Maße habe ich an mein Unterteil angepasst. Für das Unterteil habe ich einfach einen Kreis mit 16 cm Durchmesser zugeschnitten und ein passendes Rechteck mit einer Höhe von 20 cm.

Verwendet habe ich zwei Bauwollstoffe und gefüttert ist der Brötchenkorbeinsatz mit Thermolam.

Jetzt hoffe ich, dass Janny all ihre Brötchen auch wirklich unterkriegt, gefreut hat sie sich wohl beim Auspacken :-).

Ich freu mich schon auf die nächste Runde!! Danke nochmal für das schöne Geschenk, liebe Katha, und Manja vielen Dank fürs Organisieren!!

Verlinkt zu Freutag.

Kreativbloggerwichteln – Finale

Das vierte Kreativbloggerwichteln bei Kristina (LunaJu) geht heute zu Ende. Vielen lieben Dank für die tolle Organisation und die viele Mühe, die du dir wieder gemacht hast!!!

wichtelbutton_16Das unscheinbare Päckchen für mich kam letzten Donnerstag. Natürlich musste ich sofort versuchen den Absender herauszufinden und kam dann gleich auf Tanja von Künstlerkind. Das hat mich sehr gefreut, denn Tanjas Blog kenne ich sogar! In dauerhafter Erinnerung sind mir ihre süßen Rehe und der Hase geblieben, die sie beim Kuschelfreunde sew along genäht hatte. Irgendwann nähe ich die auch 😉

wichtelpaket_von_kuenstlerkindIm Paket haben waren allerlei Kleinigkeiten, wie ein Reißverschluss, ein Stückchen Webband, ein Streifen Bündchen, eine Rolle Band, Schokolade und eine Probe.

wichtelpaket_verschiedenesAußerdem gab es zwei größere Geschenke:

schildkroete_windeltascheEine kuschelige, knisternde Schildkröte für das Bauchbaby in tollen blau-Tönen!

schildkroete_untenFür mich gab es eine Windeltasche schon befüllt mit einem Massageöl und Feuchttüchern.

windeltasche_kuenstlerkind_innenIch hab zwar schon eine genäht (nur noch nicht gezeigt), aber mehrere schaden ja nicht. Da kann ich unterschiedliche Taschen damit befüllen 😉

windeltasche_kuenstlerkindVielen vielen Dank für das schöne Päckchen, liebe Tanja! Ich bin mir sicher, dass ich in nächster Zeit noch öfter an dein liebevoll gepacktes Päckchen erinnert werde 🙂

Dieses Mal fand ich es selbst wirklich schwierig. Ich habe Christina von Zucker & Zimt Design bewichtelt. Christina ist ein großer Hundefan und Hunde sind auch viel Thema auf ihrem Blog. Beim Genähtem gibt es neben Tieraccesoires vorallem Taschen zu sehen. Da finde ich es dann auch immer doof eine Tasche zu nähen. Ich hatte dann aber doch noch Ideen (nachdem ich den Fragebogen wirklich oft durchgelesen hatte und den Blog zum x-ten Mal hoch und runtergescrollt hatte). Ich hoffe ich kann ihr damit auch wirklich eine Freude machen!

wichtelpaeckchen_christinaDa Christina im Fragebogen direkt nach Hund&Katze Lesen als Hobby angegeben hat und auch im Blog immer viele Bücher vorstellt, habe ich ihr einen Leseknochen (hier gibts das kostenlose Schnittmuster dazu) genäht.

leseknochen_christinaBei den Lieblingsfarben stand „mint“ und Anker mag sie auch. Der einzige Stoff, den ich mit diesem Wissen im Hinterkopf im örtlichen Stoffladen gefunden habe und mir gefallen hat, war diese Baumwoll-Webware mit Wellen 😉

snap_pap_geldbeutelAuch mit Anker habe ich ihr dann noch diese SnapPap Geldbörse genäht. Kürzlich hatte ich hier schon mal was zum Schnitt geschrieben. Das Gummiband habe ich dieses Mal weggelassen, die zweite Lage SnapPap für außen auch.

snap_pap_geldbeutel_innen_wichtelnAls Knopf hatte ich zum Glück noch einen letzten in mint 😉

zimtlikoerBeim Blogname von Christinas Blog habe ich natürlich auch sofort an Zimtsterne, Zimtschnecken,… gedacht. Da es auch bei den Lieblingsdüften auftaucht, hoffe ich einfach mal Zimt steht auch geschmacklich hoch im Kurs 😉 Bei Pinterest habe ich ein Rezept für Zimtsirup gefunden, das ich jetzt mal ausprobiert habe. Der Schokoriegel hat mich beim Einkaufen angelacht 😉

wichtelgeschenk_zucker_zimtIch hoffe ich kann Christina mit diesem Päckchen eine Freude machen und bin gespannt, was die anderen alle so verwichtelt und bekommen haben 🙂

Verlinkt zu Creadienstag, kostenlose Schnittmuster, Kreativbloggerwichteln – Finale.

Kreativbloggerwichteln – Teaser

Dieses Jahr fällt es mir wirklich schwer etwas passendes für meinen Wichtel beim Kreativbloggerwichteln zu finden.

wichtelbutton_16Der Blog hat bestimmte Themen, die mir teils völlig fremd sind, teils so ausgeschöpft sind, dass ich in die Schiene auch nicht will (wenn jemand z.B. schon 50 verschiedene Loops genäht hat, werde ich nicht den 51. nähen ;-)). Aber es nützt ja nix, ich muss es wagen und habe tatsächlich endlich angefangen.

wichtelteaserJetzt hoffe ich nur, dass ich was gefunden habe, über das sich mein Wichtelchen auch freut. Ich würde ja schon gern für ein fröhliches Paket auspacken sorgen!

Verlinkt zu Kreativbloggerwichteln.

Nähmaschinenhülle

Die liebe Katha hatte ja schon lange für meine Nähmaschinenhülle geschwärmt, die ich für Katja beim Kreativbloggerwichteln genäht hatte. Jetzt hatten wir ein privates Wichteln vor Weihnachten vereinbart 😉

nähmaschinenhülleIch habe lange gesucht, bis ich Maße für ihre Maschine hatte. Verpackungsmaße nützen mir ja nix, aber zum Glück hat W6 eine Seite „Entscheidungshilfe“, auf der man alle Infos zu allen W6 Maschinen finden kann. Jetzt habe ich natürlich gehofft, dass die Hülle dann auch passt. In der Länge habe ich noch etwas zugegeben, da ja Handrad und Kabel auch etwas Platz brauchen. Spannend, aber hier hat Katha ein Foto gepostet 😉

Appliziert habe ich fast alles mit Vliesofix, außer dem Filz-Fensterrahmen und dem Filz-Rad ist alles Webware. Für einen besseren Stand ist die komplette Hülle mit Volumenvlies gefüttert.

Ich hab auch eine wunderschönes Geschenk bekommen:

kira_kathaDie tolle Kira, die schon oft im Einsatz war, habe ich hier schon mal gezeigt gehabt.

Verlinkt zu Creadienstag, HoT.

Adventskalender Woche 4 und Weihnachtspost

Jetzt ist tatsächlich schon Weihnachten und die Zeit der täglichen kleinen Überraschungen ist leider vorbei. Vielen lieben Dank nochmal, liebe Andrea, ich hoffe du hast meinen kleinen Dankes/Weihnachtsgruß noch rechtzeitig bekommen 🙂 Vielen Dank auch an Katha und Janny, toll dass ihr das dieses Jahr wieder für uns organisiert habt! Aber jetzt zeig ich mal was sich hinter den letzten Türchen verborgen hat:

19_24Deko-Klebeband, gleich 10 Rollen – da kann ich ne Weile kleben 😉 Kräutersalz, eine bunte Knopfmischung, Häkelborte (?) oder was ist das genau? Ein Stückchen Stoff, das die Frühlingsgefühle heraufbeschwört und am 24. ein wirklich schönes Täschchen! Das ist vermutlich eine GO`nJO, oder? Und auf das schöne Kärtchen kann ich nur antworten – ja, mit dem Kalender hast du meinen Geschmack getroffen! Wer weiß ob ich mich im nächsten Jahr traue nochmal mitzumachen, nachdem ich jetzt schon zwei mal so nette Wichtel erwischt habe 😉

Tolle Überraschungs-/Weihnachtspost gab es auch! Die liebe Kristina hat mir Weihnachtsstimmung zum selber basteln geschickt und einen kleinen Schutzengel mit eingepackt! Danke!

kartekristinaJanet hat mir einen Stiefel befüllt 🙂

geschenke_janetDer absolute Hit ist der kleine Sternschnuppenfänger…so niedlich! Geht der Wunsch nur in Erfüllung wenn ich den aufesse!? 😉

sternschnuppenfängerDie Lebkuchen-Stern-Stickerei ist auch eine tolle Idee!!! …und das passt so super zum Stoff 🙂 Vielen Dank!!

Ein ganz liebevoll verpacktes Geschenk habe ich von Marinellas World bekommen!!

geschenk_juIch hab es gleich wieder eingpackt, damit ich die schöne Verpackung noch eine Weile anschauen kann 😉 Vielen lieben Dank!

geschenk_maikaAls nächstes hat mich ein Überraschungspäckchen von Maika erreicht. Das süße Fuchsglas von hier ist bei mir gelandet! Dankeschön!

geschenk_kathaEin privates Weihnachtswichteln hab ich mit der lieben Katha gemacht. Nächstes Mal machen wir das vielleicht nicht zu Weihnachten sondern davor oder danach, dass es auf keinen Fall stressig wird, aber es hat sich definitiv gelohnt!!!

kira_kathaSo ein Traum von Tasche!!! Petrolfarbener Cord treffen auf graue Sterne… Volltreffer!!! Vielen lieben Dank!!!

kira_innenInnen gibt es viele viele Sterne und ein hübsches Sternenband mit Karabiner für den Schlüssel!! Hach ich freu mich!!!

Vielen lieben Dank nochmal euch allen, jede einzelne Überraschung freut mich immer noch total!! Warum kann nicht öfter Weihnachten sein 😉

Verlinkt zu Freutag.

 

Adventskalender Woche 3

Diese Woche waren wieder viele schöne Sachen in meinem Kalender von Andrea.

11_14collageEs gab weihnachtliches Cappuccino-Pulver, schöne, blaue Dekobänder, eine Kette mit Anhänger und zwei Schnallen. Die große Schnalle würde ja perfekt für Autogurt passen…Vielleicht muss ich mir jetzt doch endlich auch eine Planentasche nähen 😉

15_18Am Dienstag habe ich gleich drei Rollen Garn in meinem Kalender gefunden!! Am Mittwoch gab es ein ganzes Tütchen voller kleiner Anhänger. Vom Einhorn über die Schubkarre bis hin zu kleinen Schmetterlingen ist alles dabei 😉 Gestern gab es ein Päckchen winterliche Servietten und heute habe ich Schlüsselringe gekriegt.

Vielen lieben Dank nochmal, liebe Andrea! Ich finde es schon total schade, dass nur noch so wenige Päckchen übrig sind 😉

Verlinkt zu Freutag, Adventskalenderwichteln.