#3 Fundsachen Taschen

Heute startet schon das dritte Fundsachen Thema: Taschen!

Logo_Fundsachen_DatenIch habe endlich eine Chobe Bag genäht. Das Schnittmuster hatte ich beim Taschen sew along von Katharina gewonnen und stammt von Elke (EllePuls).

chobe_bag_vorneSeit ich die Tasche zum ersten Mal gesehen hatte, war klar, dass ich die irgendwann nähen muss. Allein der Taschenhenkel ist ein absoluter Hingucker!

chobe_bag_trägerDie Patchworkvorderseite gefällt mir auch total gut, schon mit Jeans hat man da sooo viele Variantionsmöglichkeiten 🙂

chobe_bag_innenInnen ist ein bunter Punktestoff zum Einsatz gekommen, der auch schon sehr lange in meinem Stofflager liegt.

chobe_bag_hintenHinten hat die Tasche noch eine Außentasche. Normalerweise sollte die quer sein, aber mit einem zusätzlichen Stoffstreifen an der Oberkante der Innentasche und vernäht mit der Oberkante der Tasche, bleibt sie auch so, wo sie sein soll. Die Reißverschlüsse sind die metallischen Reißverschlüsse von Snaply. Die passen super zu dieser Tasche.

chobe_bag_hängendVerlinken könnt ihr eure bisher ungenutzen Schnitte bis zum 1. Oktober hier.

Verlinkt zu Fundsachen-Taschen, Taschen & Täschchen, Nähzeit am Wochenende.

#1 Fundsachen für Erwachsene

Heute startet der Fundsachen sew-along 2016 mit Fundsachen für Erwachsene. Verlinkt werden dürfen alle bisher ungenähten Ebooks, Freebooks, Tutorials, Papierschnitte, die ihr so finden könnt.

Logo_Fundsachen_DatenMeine Liste ist mal wieder recht lang und wahrscheinlich trotzdem unvollständig 😉

  • das MaLotty-Top (Ebook von kibadoo)
  • die BigBeachBag (Ebook von kibadoo)
  • Joana (Ebook von Farbenmix)
  • RetroBag (Ebook von LunaJu)
  • Yoga.Hose (Ebook LeniPepunkt)
  • Fancy Baby Belly (Freebook Vivi`s Fancyworld)
  • Snappy Mani Pouch 2 (Freebook Noodlehead)
  • verschiedenes aus dem Lillesol und Pelle Buch
  • Chobe-Bag (Ebook Elle Puls)
  • Kameraband (Freebook Farbenmix)
  • Mutterpasshülle
  • Geldbörse (verschiedene Schnittmuster)

Ich starte in den Fundsachen sew along mit einer neuen Geldbörse. Die passt auch prima zum September Thema vom Taschen sew along von Katharina. Verwendet habe ich das Schnittmuster von Pattydoo: Snap Pap Geldbörse.

snap_pap_geldbörseSchon beim Drucken ist mir wieder eingefallen, warum ich so lange nix mehr von Pattydoo genäht habe, Karos auf dem gesamten Papier 😉 Aber immerhin sind das beim Geldbeutel nur zwei Seiten, wobei ich das auch nicht so ganz verstehe, da sich so zwei Schnittmusterteile überlappen. Die Videoanleitung ist auch einfach nix für mich. Die Schnittteile passen aber gut zusammen und verständlich ist auch alles. Das ist ja eigentlich das, was zählt 😉

geldbörse_kleingeldfachFür meine Nähmaschine war das allerdings sehr grenzwertig. Eigentlich zu dick. Wenn ich noch einen Geldbeutel nach diesem Schnitt nähe, werde ich auf jeden Fall nicht mit Stoff beziehen, dann spart man sich eine Lage Snap Pap.

geldbörse_vögelchenDen Verschluss habe ich mal so gemacht, wie es im Ebook steht, auch wenn ich schon vermutet habe, dass mir das nicht sooo gut gefällt. Aber praktisch ist das schon und der Geldbeutel ist eh nur für die Schweizer Franken im Urlaub gedacht (der bisherige Urlaubsgeldbeutel ist zum Schwimmbadgeldbeutel mutiert) und muss sich nicht alltäglich bewähren 😉

snap_pap_geldbörse_befülltIch bin gespannt, was es bei euch für Fundsachen gibt! Verlinken könnt ihr euch hier bis zum 17. September.


Verlinkt zu Fundsachen für Erwachsene, kostenlose Schnittmuster, Taschen sew along, Taschen & Täschchen.

Brauttasche

Kurz vor der Hochzeit musste doch noch schnell eine Brauttasche genäht werden. Sie sollte als Aufbewahrungsort für Geld, Handy, Taschentücher, Ersatzlinsen und Hotelschlüssel dienen.

brauttasche_offenDie Tasche nach eigenem Schnitt hat innen ein extra Reißverschlussfach, ist mit fuchsia farbenem Futterstoff gefüttert und wird mit einem Magnetverschluss verschlossen.

brauttascheDer Außenstoff ist ein farblich zum Kleid passender Satin, den auch das Blumenmädchen für ihr Kleid bekommen hat. Um die Tasche nicht ganz so langweilig aussehen zu lassen, habe ich an der Taschenklappe drei Falten mit eingearbeitet.

brauttasche_von_obenAuch wenn die Tasche meist in der Tasche der Trauzeugin war oder auf dem Tisch lag, hat sie gute Dienste geleistet 😉

Verlinkt zu RUMS, Taschen & Täschchen.

Kosmetiktasche

TS3SA 1Bevor ich ein paar Taschen bei Emmas Taschenspieler 3 sew along aussetzen werde, habe ich eine Kosmetiktasche genäht.

kosmetiktasche_seiteDie Tasche ist wirklich fix genäht und die Anzahl der Schnittteile ist auch überschaubar 😉

kosmetiktasche_aufgeklapptVon der Größe her ist die Tasche sehr variabel befüllbar. Durch Klettverschluss kann man den Verschluss an den Inhalt anpassen, im Notfall kann man die Tasche auch einfach nur oben mit dem Reißverschluss verschließen.

kosmetiktassche_innenAußen habe ich beschichteten Stoff verwendet, innen normale Webware. Ehrlich gesagt passiert mir das nicht so oft, dass etwas ausläuft. Im nassen Bad wird die Tasche hingegen häufig abgestellt. Deshalb mag ich auch bei Kosmetiktaschen außen beschichtet, auch wenn das vielleicht auf den ersten Blick nicht so sinnvoll erscheint. Wenn dann tatsächlich was ausläuft wird die Innentasche einfach kurz ausgewaschen und wieder getrocknet, durch die Beschichtung außen bleibt der Rest im Koffer/Rucksack trotzdem verschont.

kosmetiktascheDurch die Stoffkombination hat die Tasche einen schönen Stand! Bin gespannt, wie sich die Tasche bewährt, eventuell wäre das auch ein schönes Schnittmuster für kurzfristig benötigte Geschenke 😉

Verlinkt zu RUMS, Taschenspieler sew along, Taschen & Täschchen.

Geldbeutel

Mit dem Geldbeutel bin ich mal nicht auf den allerletzten Drücker beim sew along, der war sogar schon letzte Woche fertig 😉 Ich gebe zu, meist bin ich sehr skeptisch bei selbstgenähten Geldbeuteln, aber ich wollte ihm mal eine Chance geben! Vielleicht muss ich dann beim nächsten Urlaub nicht wieder meinen kompletten Geldbeutel ausräumen, sondern kann einfach umladen!

geldbeutelFarblich habe ich mich an Beuteltasche und Zirkeltasche gehalten und wieder sehr schlicht genäht. Ich kenn mich und weiß dass ich den sonst nie benutze 😉

geldbeutel_logoDen Reißverschluss innen hätte ich anderst rum einnähen sollen. Eigentlich hab ich auch darauf achten wollen, aber so schlimm ist es auch nicht..

geldbeutel_offenGut finde ich das mit Reißverschluss gesicherte Münfach in der Mitte und die beiden Kartenfächer. Ich habe zwar mehr als 2 Karten, aber auch in meinem aktuellen Geldbeutel muss ich suchen. Auch dass die Scheine, der alte Perso und eventuell das Handy problemlos in die Außenfächer passen finde ich super! Bei meinem aktuellen Geldbeutel gehen nur gefaltete Scheine, das nervt mich täglich…

geldbeutel_tssa3Was mir nicht so gut gefällt ist das Auffächern. Da überlege ich noch die Unterkante der beiden Scheinfächer einfach zusammen nähen. Dann kann er seitlich auffächern, was das darin Kramen bestimmt einfacher macht, fächert aber unten nicht mehr auf. Auch dieses wegbaumelnde Reißverschlussende finde ich nicht so schick…Da muss ich mir mal überlegen, wie ich das mache, falls ich tatsächlich nochmal einen Geldbeutel nähe 😉

Verlinkt zu Creadienstag, Taschenspieler sew along 3, Taschen&Täschchen, HoT.

Zirkeltasche

Auch wenn es zeitlich eigentlich gerade nicht so passt, wollte ich die Zirkeltasche gerne nähen. Ich finde nämlich den Reißverschluss im Deckel eine tolle Idee!!

zirkeltasche_zuBei den vielen Zugfahrten stelle ich es mir sehr praktisch vor, die Fahrkarte im Deckel aufzubewahren und auch mit dem Auto unterwegs ist das bestimmt praktisch für Parkkarte,…

zirkeltasche_trägerFür den Träger habe ich Karabiner angenäht, da ich keine schmalen D-Ringe und Gurtversteller hatte. Da wird der Gurt einfach eingehängt.

zirkeltasche_liegend1Ich habe die Stoffe der Beuteltasche verwendet und es außen ganz schlicht gehalten.Im Deckel und innen ist dann der bunte Stoff.

zirkeltasche_innentasche1Die Innentasche habe ich auch etwas abgewandelt und ohne Webband angenäht. Dazu habe ich einfach abgemessen, wo der Reißverschluss am Ende sitzen muss und dann rechts auf rechts angenäht. So liegt die Naht in der Tasche, was ich schicker finde.

zirkeltasche_klappeMir gefällt die Tasche von Form und Größe sehr gut und ich bin gespannt, wie sie sich bei der nächsten Zugfahrt bewährt 😉

zirkeltasche_logoVerlinkt zu Taschenspieler sew along, Mittwochs mag ich, Creadienstag, Taschen & Täschchen.

Beuteltasche

Mittwochs mag ich sew alongs 😉 Spätentschlossen bin ich doch noch beim Taschenspieler sew-along 3 von Emma dabei.

TS3SA 1Die Beuteltasche ist bestimmt ein prima Geschenk. Ein Einkaufsbeutel (der in jeder Tasche klein gefaltet auf Notfälle wartet) ist doch immer super. Schnell genäht ist die Tasche auch.

Beuteltasche_außenDas besondere an der Tasche ist sicherlich der aufgenähte Träger. Da kann man sich bestimmt vieles einfallen lassen.

Beuteltasche_HenkelEigentlich wollte ich ja mutig sein und mal das Muster nach außen machen, aber irgendwie hab ich mich dann doch umentschieden. Erst mal bleibt der dunkelblaue Stoff außen, wenn mir mehr nach Frühling ist, wende ich 😉

Beuteltasche_innenDie Tasche wird jetzt in meine Handtasche wandern, ich stelle mir vor, sie ist der beste Alltagsbegleiter und wird mich bei spontanen Einkäufen retten 😉 Damit passt sie auch prima in den März beim Taschen sew along von greenfietsen.

Taschen-Sew-Along-Banner500pxAuch wenn ich eigentlich in nächster Zeit ziemlich ausgeplant bin, reizt mich der gestern angekündigte sew along von Carla sehr. Es geht darum ein quiet book zu nähen. Das wollte ich schon lange machen, vielleicht schaffe ich ja ein paar Seiten beim sew along!

quietbook_saIch habe jedenfalls gleich mal erste Notizen gemacht 😉

Verlinkt zu Taschenspieler sew along, Taschen-sew-along, quiet book sew along, Mittwochs mag ich, Creadienstag.