Shirts mit Knopfleiste

Bei der Material-Revue von Maika und Janet ging es im April um Jersey. Jersey vernähe ich fast täglich, da kann ich also auch etwas zeigen 😉

Der erste Monatsbody war aus diesem Streifenstoff. Den haben wir wirklich gerne getragen. Jetzt habe ich aus den Resten noch dieses Shirt mit Knopfleiste an der Schulter genäht.

Die Jerseydruckknöpfe mit Motiv gibt es seit einer Weile bei Snaply. Gerade bei Shirts mit Knopfleiste finde ich sie toll!

Beim Möwenshirt habe ich ein Wolkenknopf verwendet, aber leider kein Detailfoto. Das Shirt ist die Miniversion von diesem 😉

Schnitt & Stoff:

  • Shirt mit Knopfleiste in Größe 68 (Buch: Nähen mit Jersey – Kinderleicht)
  • Streifenstoff von Michas Stoffecke
  • Möwenstoff von Stoff & Liebe

Verlinkt zu Material-Revue, Creadienstag, Mittwochs mag ich, Kiddikram, made4Boys.

letzte Reste..

Die letzten kleinen Stoffreste von den Füchsen und Pittiplatsch mussten natürlich auch noch vernäht werden.

Für das schmale Shirt in Größe 62 hat der Stoff sogar schon gar nicht mehr gereicht. Zum Glück habe ich noch den leuchtend blauen Stoff gefunden. Auch wenn ich mich immer überwinden muss die Ärmel anders farbig zu machen, gefällt es mir hier jetzt ganz gut.

Auf den letzten Rest von Pittiplatsch hat Größe 62 auch nicht mehr so gut drauf gepasst. Deshalb hat das Shirt Bündchen bekommen. Der Schnitt ist das Shirt mit Knopfleiste aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht“.

Zum Fuchsshirt hatten wir tatsächlich häufig diese Checkerhose in Größe 50 an. Die hat uns wirklich lange begleitet und wurde auch häufig getragen (dunkelblau geht einfach immer bei uns). Der Sweat ist tatsächlich auch ein Rest. Da hat der Papa eine Sweatjacke (jErik) bekommen. Vielleicht schafft es die auch noch irgendwann vor die Kamera und auf den Blog 😉

Schnitte:

  • schmales Shirt (Buch: Nähen mit Jersey – Babyleicht) Gr. 62
  • Shirt mit Knopfleiste (Buch: Nähen mit Jersey – Kinderleicht) Gr. 62
  • Checkerhose (Ebook Klimperklein) Gr. 50

Verlinkt zu Freutag, sew-mini, made4boys.

Trägerkleid und Raglanshirts

Bei einer meiner letzten großen Bestellungen konnte ich nicht die Streifen mit Delfinen aus dem Warenkorb lassen. Ich fand die so schön sommerlich. Ich habe daraus zwei Raglanshirts und ein Trägerkleid genäht.

Das Trägerkleid ist Größe 116 und die Variante mit Rüsche. Die Einfassung habe ich mit dunkelblauem Bündchen gemacht, damit es nicht nach Nachthemd aussieht. Ich hofffe das Bündchen leiert nicht aus, ich hatte nämlich nur noch Rippbündchen und kein glattes mehr. Nächstes Mal würde ich das Kleid einen Tick verlängern, da ich es schon grenzwertig kurz finde. Die Rüsche würde ich nicht mehr aus gestreiftem Stoff nähen. Mich stört der Streifenverlauf 😉

Das Raglanshirt habe ich gleich zwei Mal genäht.

Beide Male habe ich eine Knopfleiste angenäht, das nimmt meiner Meinung nach wieder ein bisschen den Schlafanzugcharakter 😉 Das blaugrundige Shirt habe ich in 104 genäht und die Ärmel gesäumt.

Bei der Babyvariante in Größe 68 habe ich an die Ärmel Bündchen genäht. Ich habe mir schon im Vorfeld gedacht, dass eine Knopfleiste bei Streifen gefährlich sein könnte… Deshalb hab ich extra am Babyshirt „geübt“. Trotzdem ist natürlich die Knopfleiste beim großen Shirt, das ich verschenken wollte, schief… Sehr ärgerlich. Aber ändern kann ich es leider nicht und ich hoffe jetzt einfach, dass das nicht so auffällt wenn es getragen wird.

Schnitte:

Verlinkt zu Creadienstag, Kiddikram, Made4Boys, Made4Girls.

Outdooranzug aus Sweat und Knotenmütze

Nach den beiden Outdooranzügen aus Fleece, die zu klein sind bzw. immer knapper werden, habe ich einen neuen Anzug aus kuscheligem Sweat in Größe 68 genäht. Gerade wenn die Babys größer werden und immer die Hände draußen haben wollen, finde ich die Umschlagbündchen perfekt für die kältere Jahreszeit. Spätestens wenn das Baby eingeschlafen ist, werden die Hände eingepackt und bleiben schön warm.

Auch zum Tragen im Tuch lieben wir den Outdooranzug. Die Kapuze ist mit petrolfarbenem Jersey mit großen Punkten gefüttert, die Knotenmütze hat die selbe Farbe aber kleine Punkte.

Passend zum neuen Anzug gibt es auch wieder eine Knotenmütze. Die sitzen bei uns einfach super.

Schnitte:

  • Outdooranzug von Klimperklein (Nähen mit Jersey – Babyleicht), Größe 68
  • Knotenmütze von Klimperklein (Nähen mit Jersey – Kinderleicht), Größe 41-43

Verlinkt zu Creadienstag, sew-mini, Kiddikram, made4boys.

kuscheliger Babyanzug

Unser Baby hatte zur Geburt einen heiß geliebten Babyanzug aus kuscheligem Nicki geschenkt bekommen. Der war Größe 50. Da das natürlich irgendwann zu klein wurde, habe ich einen neuen in Größe 62 genäht. Das Schnittmuster ist aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht“.

In der größeren Größe haben wir den Anzug auch oft als warmen Schlafanzug verwendet, auch wenn wir sonst eher auf die Wickelanzüge (z.B. hier oder hier) mit Füßen zurückgreifen.

Verlinkt zu Creadienstag, made4boys, Kiddikram, sew-mini.

Raglanhoodie

Unser Baby hat seinen ersten Hoodie bekommen 😉

raglanhoodieVerwendet habe ich dafür den schönen Bärensweat von byGraziela. Der Schnitt ist der Raglanpulli aus dem Buch „Nähen mit Jersey – kinderleicht“ in Größe 62.

raglanhoodie_kapuzeDie runde Kapuze gibt es als Freebie bei Pauline auf dem Blog.

raglanhoodie_runde_kapuzeIch überlege gerade, ob ich nicht die Kapuze wieder abtrenne und noch eine Sweatjacke nähe, an die ich die Kapuze annähe. Es sieht zwar sehr niedlich aus, lässt sich aber nicht so gut an- und ausziehen, dafür ist der Kopf einfach ein bisschen zu groß 😉

Verlinkt zu sew-mini, Kiddikram, Creadienstag, made4boys.

Outdooranzug mit Fuchs

Da der erste Outdooranzug zu klein wurde musste dringend Ersatz her:

outdooranzugDieses Mal in Größe 62 (Schnitt aus dem Buch „Nähen mit Jersey – Babyleicht“) und wieder aus Baumwollfleece. Die Umschlagbündchen sind einfach super praktisch für draußen.

umschlagbuendchenZur Geburt habe ich Label geschenkt bekommen. Hier habe ich gleich das erste auf dem Ärmel angenäht 😉

mama_labelDie Kapuze ist mit einem niedlichen Fuchsstoff vom Stoffmarkt gefüttert. Aus dem Stoff gab es dann gleich die passenden Accesoires.

fuchsaccesoiresEine mit Fleece gefütterte Wendezipelmütze (Größe 38-40, Ebook), eine Knotenmütze (Größe 35-37, „Nähen mit Jersey – Kinderleicht“) und ein Halstuch mit Fleeceunterseite (0-1 Jahr, „Nähen mit Jersey – Babyleicht“).

fuchsoutfitDefinitv ein neues Lieblingsoutfit 😉

Verlinkt zu sew-mini, Creadienstag, Kiddikram, HoT, made4boys.