Ich freue mich!

Bei Swafing gab es kürzlich von Pauline (Klimperklein) genähte Babysachen zu gewinnen (hier gab es die Ankündigung). Ich hab da gar nicht mitgemacht, da das Gewinnspiel auf Facebook statt fand, aber trotzdem hatten wir das unfassbare Glück, dass Body und passende Knotenmütze bei uns angekommen sind!!! Eine ganz ganz liebe Freundin hat nämlich für uns gewonnen! Vielen lieben Dank!!

gewinn_swafingVielen Dank natürlich auch an Swafing und Pauline, wir werden die beiden Sachen gerne tragen und freuen uns sehr darüber! Gerade Dumbo habe ich als Kind sehr gerne angeschaut (und immer auf den Zug gewartet der es gerade so den Berg hoch schafft 😉 ).

gewinn_klimperklein

Es gibt aber noch einen weiteren Grund zur Freude: Die letzten Jahre hatte ich ja immer beim Adventskalenderwichteln mitgemacht (2015, 2014). Dieses Jahr hab ich das nicht gewagt, da ich ja nicht wusste wann das Baby kommt, ich habe aber trotzdem einen tollen Kalender bekommen:

adventskalenderHach, ist das schön, wenn man eine so liebe Freundin hat!!! Danke!!! Der Inhalt ist auch der Wahnsinn! So schöne Sachen. Von tollen Web- und Schrägbändern über Reflektorfolie und -paspel, einem Holzclip aus dem ich schon ein Schnullerband genäht habe, einem Maulwurfsaufbügler, bis hin zu vielen nützlichen Sachen, wie Sicherheitsnadeln oder Gummiband.schnullerband

Ein Schnullerband können wir gut brauchen, deshalb habe ich auch gleich genäht. Für Schnullerbänder gibt es hier ein sehr variantenreiches Tutorial mit vielen Tipps und Tricks.

geschenk_kathaLiebe Überraschungspost mit einer hübschen Tasche für feuchte Waschlappen hat uns Katha geschickt! Vielen Dank für die schöne, sehr nützliche Überraschung und die lieben Glückwünsche!!

Doch damit nicht genug. Vor ein paar Tagen kam sogar noch Weihnachtspost mit einer tollen Karte. Das zeige ich dann, wenn ich es aufgemacht habe 🙂

weihnachtsbaumIch wünsche euch allen schöne, entspannte Weihnachtstage mit vielen lieben Menschen um euch rum und leckerem Essen!

Verlinkt zu Freutag, sew-mini, kostenlose Anleitungen.

Adventskalender Heißluftballon

Vor kurzem gab es schon mal den Heißluftballon Luftikus hier zu sehen (Ebook von LunaJu). Jetzt habe ich den Ballon zum ersten Adventskalender in diesem Jahr umfunktioniert.

luftikus_adventskalenderGenäht habe ich dieses Mal die breite Variante und dabei beide Seiten gestaltet.Die Sterne und Wimpel sind dieses Mal nicht appliziert, sondern geplottet. Leider habe ich vergessen die Zackenlitze für die Wimpelkette aufzunähen und habe sie dann kurzerhand mit Textilkleber festgeklebt.

luftikus_adventskalender_baumseite Auf jeder Seite gibt es ein Weihnachtsmotiv. Ein Tannenbaum mit glitzernden Kugeln und ein Weihnachtsmann. Die Dateien hab ich selbst für den privaten Gebrauch erstellt, als Vorlage habe ich kostenlose Ausmalbilder verwendet. Warum auch immer haben die Folien dieses Mal ganz schlecht gehalten. Obwohl ich ja nix anders gemacht habe als sonst. Sehr merkwürdig und ärgerlich..

luftikus_baerchenDie Tasche auf dem Korb habe ich auf beiden Seiten kleiner gemacht, dass meine Plotmotive mehr Platz haben. Allerdings sind sie so auffälliger und unstabiler, die beiden Passagiere fühlen sich aber trotzdem wohl 😉 Der Rautenstoff passt meiner Meinung nach super zu einem Korb, deshalb blieb die Stoffkombi auch unverändert und die Rauten wurden erneut aus dem Schrank geholt, wie passend für das Jahreprojekt, das im Oktober Rauten als Thema hatte.

Auf die beiden Tasche habe ich vor dem Zusammennähen Zackenlitze punktuell aufgenäht. So konnte ich meine 24 Päckchen dann einfach an den ungenähten Stellen dranknoten.

Verlinkt zu Creadienstag, Jahresprojekt Rauten, Kiddikram, LunaJu.

Adventskalender – Woche 2

Die nächsten Türchen bei meinem Adventskalender haben auch wieder viele schöne Überraschungen bereit gehalten! Vielen Dank, liebe Andrea!

adventskalender5_8Die Webbänder kann ich gut gebrauchen, ich habe da schon Pläne für ein Weihnachtsgeschenk, da passen die super! Am 6. kam doch tatsächlich der Nikolaus zu mir 🙂 Im Stiefel war Schokolade. Wofür der Anhänger (?) am 7. ist, bzw. wie man den zusammenbaut und benutzt muss ich Andrea nochmal fragen, da bin ich irgendwie zu doof dazu. Am 8. war ein wunderschöner Stern im Kalender, der jetzt vor unserer Tür für noch mehr Weihnachtsstimmung sorgt. Was man auf dem Bild nicht so sieht, er ist an der Seite ein paar cm dick und kann wunderbar stehen. Am Mittwoch habe ich einen Taschenbügel bekommen und gestern hat sich mein Freund riesig gefreut, als ich Jeans-Flicken aus dem Kalender gezogen habe. Er hofft doch tatsächlich, dass er jetzt endlich seine Lieblingsjeans geflickt kriegt 😉

Verlinkt zu Freutag, Adventskalenderwichteln.

Adventskalenderwichteln – mein Kalender

Beim Adventskalenderwichteln sind inzwischen hoffentlich alle Kalender angekommen, denn morgen dürfen wir ja endlich die ersten Türchen öffnen 🙂

Logo_2015Auf dem diesjährigen Logo ist ja mein Kalender vom letzten Jahr zu sehn, durch den ich Janet vom Knöpflekistchen kennen gelernt habe 😉 Bewichtelt hatte ich im letzten Jahr Martina von Maus und Käfer. Beide Blogs kannte ich vorher nicht, lese ich jetzt aber gerne und regelmäßig. Dieses Jahr führte das Losglück zu zwei Blogs, die ich schon kenne und auch regelmäßig lese. Das hat mich auch sehr gefreut!

Bewichteln durfte ich Bibi von Mississbibi. Den Blog lese ich seit ich die KSW ausgerichtet habe. Den Kalender habe ich hier gezeigt, aber es gibt ihn auch bei Bibi zu sehen!!

Mein Päckchen kam von Andrea (Baanila). Auch das hat mich sehr gefreut. Andrea wurde von mir beim letzten Kreativbloggerwichteln bewichtelt.

adventskalender_baanila_beschriftetMit blau liegt man bei mir nie verkehrt und dieses liebevoll bestempelte Papier gefällt mir auch total gut!

adventskalender_baanila_paketSo ein Paket voller kleiner Päckchen und mit lieber Karte ist schon toll!

karte_wichtelpäckchenIch habe dann an die Päckchen noch Schnüre gemacht, dass ich den Kalender wieder an der Treppe aufhängen kann.

mein_wichtelkalenderDie schweren und zerbrechlichen Päckchen liegen sicherheitshalber auf dem Wohnzimmertisch. Ich freue mich sehr auf die Adventskalenderzeit!! Danke, liebe Andrea!!!

Ein riesiges Dankeschön auch an Katha und Janny, die zum Glück wieder diese tolle Aktion organisiert haben!

Verlinkt zu Adventskalenderwichteln.

Adventskalender – Tannenbaum

Schon lange wollte ich einen Adventskalender aus Klopapierrollen basteln. Im Bastelschrank lagert deshalb auch eine große Tüte davon. Ideen gab es viele, ich habe dann aber doch als erstes einen Tannenbaum daraus gebastelt (das hatten wir mal vor langer Zeit in der Schule gemacht, wie weiß ich allerdings nicht mehr).

kalender_vorneBeim Teaser für`s Adventskalenderwichteln habe ich die mit Kreppapier beklebten Rollen schon mal gezeigt.teaser_kalender_gebasteltesDie habe ich auf grünes Tonpapier geklebt. Hinten sind sie offen und können befüllt werden.

kalender_hintenErst wollte ich ja kleine Deckel ausschneiden und aufkleben, aber da der Kalender so schön von selbst steht habe ich mich für eine offene Variante entschieden.

kalender_seitlichDie Kugeln am Baum sind Zahlen, die ich verkleinert und (wie hier) mit der Print und Cut Funktion des Plotters gemacht habe.

adventskalender_tannenbaum_hintenAlles was passt wurde in die 24 Rollen gefüllt. Zu große Geschenke liegen unter dem Baum, in der jeweiligen Rolle findet sich dann immer nur ein Hinweis, welches das richtige Päckchen ist!

adventskalender_tannenbaum_fertigIch freue mich, dass der Kalender schon lange bei der neuen Besitzerin angekommen ist. Ich wünsche viel Spaß mit dem Kalender und hoffe er gefällt 🙂

Verlinkt zu Freutag, Weihnachtscountdown, Adventskalenderliebe.

Puzzle-Adventskalender

Bei uns ist ein Puzzle-Adventskalender inzwischen Tradition. Letztes Jahr war es ein schwieriges schwarz/weißes Motiv von Paris, da wird es dieses Jahr sicherlich leichter 😉 Ich habe die Teile ein bisschen sortiert, so dass es ein paar Tage lang Himmel, ein paar Tage Wiese, ein paar Tage Bäume… zu puzzlen gibt. Zum Geburtstag habe ich ein tolles Puzzle mit eigenem Foto bekommen, das muss ich nächstes Jahr auch beim Adventskalender machen, da wird es gleich viel persönlicher.

adventskalender_sternentüten_hängendDie Tüten für den Kalender habe ich hier schon mal gezeigt, da ist auch die Anleitung verlinkt. Oben habe ich den Rand einfach zwei Mal umgeschlagen und dann gelocht. So sind die Tüten verschlossen und können aufgehängt werden.

sternentüten_kalenderDie Zahlen habe ich hier gefunden und mir eine Plottdatei erstellt, die die Umrisse schneidet. Ich habe dann das erste Mal die „Print and Cut“ Funktion des Plotters getestet. Als ich mal kapiert hatte, dass er die Registriermarken nicht findet, da ich das Papier nicht an den Linien für DinA4 aufgeklebt hatte, war es auch ganz einfach 😉

Verlinkt zu Weihnachtscoutdown, Creadienstag, HoT, Adventskalenderliebe.

Teaser – Adventskalenderwichteln

Logo_2015Heute gibt es beim Adventskalenderwichteln die ersten Teaser. Ich zeige einfach mal einen Zwischenstand aus der Adventskalender-Werkstatt – drei Stück sind hier nämlich in Planung!

Es wird genäht..

kalender_stoffe..und gebastelt!

kalendertütchenEine Anleitung für solche Tüten habe ich hier gefunden. Allerdings sind die Tüten bei mir kleiner, aus Rechtecken mit den Maßen 28*20 cm. Bis der Boden richtig schön aussah hat es allerdings ein paar Tüten gebraucht 😉 Das Papier ist Geschenkpapier, das ich schon bei den ersten auftauchenden Weihnachtsartikeln kaufen musste, da es mir so gut gefällt.

teaser_kalenderFleißig Klopapierrollen gesammelt hatte ich schon in den letzten Jahren. Jetzt geht es dem Vorrat endlich mal an den Kragen! Ein paar Rollen habe ich schon mit weihnachtlichem Grün verkleidet 😉

teaser_kalender_gebasteltesWelcher Kalender der Wichtelkalender ist, wird natürlich noch nicht verraten. Für den Inhalt habe ich auch schon einiges, bin also ganz gut im Plan!

Verlinkt zu Creadienstag, Adventskalenderwichteln, Weihnachtscountdown.