Fundsachen sew along #5 UFOs

Der Fundsachen sew along dreht sich nach der Osterpause um UFOs. Die Liste meiner angefangenen Projekte ist lange, seit ich einen Sohn habe und ich hoffe ich kann die Liste in den nächsten Tagen stark reduzieren 😉

Bis 21. April könnt ihr hier eure UFOs verlinken.

Advertisements

Fundsachen sew along #4 – Papierschnitte

Diese Woche geht es beim Fundsachen sew along um Papierschnitte. Papierschnitte habe ich mittlerweile wirklich viele. Tatsächlich habe ich auch mit Papierschnitten angefangen Kleidung zu nähen. Ottobre und eine Zwergenverpackung von Farbenmix (die ich allerdings nicht mehr finde) waren meine ersten Schnitte für Kleidung.

Die meist genutzten Bücher sind bei mir definitiv „Nähen mit Jersey – babyleicht“ und „Nähen mit Jersey – kinderleicht“ von Pauline Dohmen (Klimperklein). Aus dem Babyleichtbuch stammt auch dieses Latzkleid in Größe 68:

Die Teilungsnähte in der Mitte habe ich weggelassen und dafür im Bruch zugeschnitten, dass es keine zusätzliche drückende Naht gibt.

Das Kleid hat einen Beleg am Saum bekommen. Keine Ahnung ob das praktisch ist, aber ich finde es sieht hübsch aus.

Zum Kleid habe ich das Babyshirt in Größe 68 aus dem Kinderleicht-Buch genäht.

Eure Papierschnitte könnt ihr bis zum 7. April hier verlinken.

Wickeljacke

Beim Fundsachen sew along sind diese Woche Ebooks an der Reihe. Ich habe endlich mal ein Wickelshirt genäht.

Der Stoff von Snaply liegt hier schon lange, eigentlich wären Fundsachen für Stoffen auch noch eine schöne Idee 😉

Das Wickelshirt ist ein Ebook von Klimperklein. Das Shirt ist Größe 56. Im Ebook gibt es noch weitere Varianten, u.a. für eine Fake-Wickelvariante und eine Wendejacke. Die Jacke will ich verschenken, bin mir aber immer unsicher bei Geschenken mit Knöpfen. Wäre ja doof wenn dann da irgendwann einer abgeht..

Verlinkt zu Freutag, Fundsachen., Kiddikram.

Fundsachen sew along #2 Ebooks

Beim Fundsachen sew along starten wir in die erste richtige (Näh-)Woche mit dem Thema Ebooks. Bisher ungenutze Ebooks sollen endlich genutzt werden. Ist doch viel zu schade, wenn sie auf der Festplatte in Vergessenheit geraten.

Gerade irgendwelche Aktionen verführen mich doch immer wieder Ebooks zu kaufen, die ich eigentlich nicht unbedingt brauche. Da meine Nähzeit eh immer viel zu kurz ist, sind genau diese Schnitte dann ewig auf meinem Rechner und geraten sogar irgendwann in Vergessenheit. Für den sew along habe ich aber meine Schnittmusterordner durchforstet und war erstaunt, was ich alles habe. Ich hoffe ich kann die Woche einiges von der Liste der ungenutzen Schnittmuster streichen.

Eure bisher ungenutzen Ebooks könnt ihr bis zum 24. März hier verlinken.

Fundsachen sew along #1 Fundsachen

Heute geht der dritte Fundsachen sew along endlich los!

Was ist der Fundsachen sew along? Im Zeitraum von Anfang März bis zum 15. April würde ich gerne mit euch zusammen nähen. Ungenutze Schnittmuster, Bücher, Zeitschriften oder Dateien, die schon lange auf ihren Einsatz warten werden ausgegraben und endlich genutzt.

Hier könnt ihr nochmal nachlesen oder ihr stöbert mal in den Beiträgen vom Fundsachen sew along 2015 oder 2016.

Der Zeitplan ist zwar recht eng, aber verlinkt werden kann immer zwei Wochen lang. Ebooks können zum Beispiel vom 11. März 8 Uhr bis 24. März 23.55 Uhr verlinkt werden.

Ab heute geht es aber erst mal um eure Pläne und Fundsachen. Ich bin gespannt, was ihr alles bei euch findet!

Verlinken könnt ihr bis zum 17. März hier.

Fundsachen sew along 2018

Auf meinem Blog gab es schon zwei Mal einen Fundsachen sew along und ich finde es ist dringend Zeit für einen dritten Fundsachen sew along 😉

Was ist der Fundsachen sew along? Im Zeitraum von Anfang März bis zum 15. April würde ich gerne mit euch zusammen nähen. Wer hat auch Lust und Zeit?

Viele haben wahrscheinlich ungenutze Schnittmuster, Bücher, Zeitschriften oder Dateien, die schon lange auf ihren Einsatz warten. Wer Lust hat darf gerne mal seine Festplatten und Regale durchforsten. Ab dem 4. März könnt ihr bei mir eure Fundsachen-Liste und Nähpläne verlinken. Danach gibt es wöchentlich ein Thema.

 

11. März/18. März – Ebooks/Freebooks: Hier könnt ihr bisher ungenutze Ebooks/Freebooks auskramen und verlinken was ihr nach diesen genäht habt.

25. März – Papierschnitte: Egal ob Bücher, Ottobre, oder sonstige Papierschnittmuster. Bisher ungetestete Schnitte könnt ihr verlinken.

15. April – Plotter- und Stickdateien, Applikationsvorlagen: Vielleicht gibt es irgendwo auf der Festplatte noch ungenutzte Dateien? Ich hab da so einige, ich hoffe der sew along ist die Gelegenheit davon einige auszuprobieren.

Neu ist Kategorie UFOs ab 8. April. Auf meinem Nähtisch gibt es so einen Stapel.. je nach Interpretation könnten es auch drei Stapel sein. Da findet sich so einiges, an das ich schon lange nicht mehr gedacht habe. Vielleicht lässt sich ja der Stapel während des sew alongs reduzieren? Das ist die einzige Woche bei der die Regel von bisher ungenutzt nicht gilt, dafür muss es aber schon länger da liegen 😉

Das Linktool wird dann immer zwei Wochen offen sein, d.h. Papierschnitte können zum Beispiel von 25. März bis 8. April verlinkt werden.

Jetzt bin ich gespannt, ob sich noch jemand mit Fundsachen findet. Das Fundsachen Logo dürft ihr gerne mit auf euren Blog nehmen.