Lichterfunkeln – Sterne aus Transparentpapier

Zu Beginn der Adventszeit habe ich immer wieder mit meinem Sohn gebastelt. Hier hatte ich unsere Schneeflocken gezeigt. Das Fenster in der Spielecke hat Sterne bekommen, ich glaube die sind auch noch beliebter 😉

Es ist da noch ein bisschen Potential nach oben, was das genaue Falten angeht, aber für das Basteln mit Kleinkind finde ich sie schon super!

Beim Weihnachtsbingo passen die Sterne prima zum Lichterfunkeln.

Verlinkt zu Weihnachtsbingo.

Advertisements

Dem Christkind geflüstert – Topflappen und Geschirrtücher für die Kinderküche

Dem Christkind geflüstert haben wir, dass hier eine Kinderküche bestimmt gut ankommt. Hier habe ich die aufgehübschte Küche gezeigt. Ein paar Utensilien fehlen da natürlich noch, die jetzt auch noch beim Christkind bestellt wurden.

Zum Backen und Kochen sind Topflappen natürlich sehr wichtig.

Beide Topflappen (15*15 cm) haben eine gestreifte und eine karierte Seite und sind mit Volumenvlies gefüttert und dann abgesteppt und am Ende mit Schrägband eingefasst.

Die Geschirrtücher (20*28 cm) habe ich an den Rändern jeweils umgeschlagen und abgesteppt. Jetzt muss ich dem Christkind noch flüstern, dass der Haken für die Handtücher noch fehlt 😉

Verlinkt zu Weihnachtsbingo, Kiddikram.

Adventskalenderwichteln – Türchen 9 bis 14

Diese Woche waren sehr unterschiedliche Sachen hinter den Adventskalendertürchen. Klassiker und Unbekannte 😉

Gleich am 9. Dezember habe ich was zum Rätseln ausgepackt:

Erst dachte ich damit kann ich eine Kiste auskleiden..So ne Mandarinenkiste oder so. Aber dafür ist es zu groß und dann wären die Schleifen ja auch woanders, oder? Vielleicht doch einfach nur ein weihnachtliches Tischset? Mein Wichtel Marita wird mich bestimmt bald aufklären 😉

Am 10. gab es goldene Paspel. Das wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt. Jetzt brauche ich nur ein glamouröses Nähprojekt 😉 Am 11. gab es zwei robuste Anhänger, ein Herz und ein Tannenbaum. Am 12. habe ich einen kleinen Stickrahmen mit Weihnachtsmotiv ausgepackt. Am 13. gab es einen richtigen Klassiker – Washi Tape. Das wird sicherlich gleich bei der Weihnachtspost zum Einsatz kommen. Am 14. gab es ein Stück Rotkäppchenstoff. Der passt auch prima für ein geplantes Weihnachtsprojekt, kommt als wie gerufen 😉

Noch 10 Türchen – ich freue mich und bin gespannt, was ihr so ausgepackt habt!

Hier sind Türchen 4 bis 8 und hier Türchen 1 bis 3.

Verlinkt zu Adventskalenderwichteln, Freutag.

Soooo lecker – Mokkakugeln

Letzte Woche gab es beim Weihnachtsbingo das Thema „sooo lecker“. Wir haben jetzt auch die ersten Plätzchen gebacken und gleich mal was neues ausprobiert. Mokkakugeln.

Das Rezept stammt von hier und habe ich bei Pinterest entdeckt gehabt. Vorallem der Mann sagt „sooo lecker“ und denkt es wären deshalb seine Plätzchen 😉

Verlinkt zu Weihnachtsbingo, Creadienstag, Mittwochs mag ich.

Spielereien – Kinderküche umgestaltet

Bei uns wird täglich der Topf- und Tupperschrank ausgeräumt und fleißig gespielt und gekocht. Sind wir bei anderen Kindern zu Besuch, sind die Kinderküchen immer sehr beliebt. Das Christkind hat also eine Kinderküche auf dem Wunschzettel vorgefunden.

In geheimer Mission haben wir einen Ausflug zum Möbelschweden gemacht und eine Küche (Duktig) besorgt, die in der Weihnachtswerkstatt etwas aufgehübscht wurde.

Es gab Beleuchtung für die Arbeitsfläche und eine Rückwand. Ein Fliesenspiegel wäre da mein Traum gewesen, aber aus zeitlichen Gründen gab es erstmal Tafelfolie. Je nachdem kann man so eine Küche ja auch mal renovieren 😉

Auch im Backofen leuchtet ein Licht. Auf das Brett habe ich ein Gitter aufgeklebt. Falls das nicht hält, werde ich das noch aufmalen. Die Backofen- und Mikrowellentür habe ich mit silberner Folie beklebt. Beim nächsten Mal würde ich aber auf Sprühfarbe zurückgreifen, das wird bestimmt schöner und geht schneller. Für Herd und Backofen gibt es außerdem noch Knöpfe (die sind nämlich bei jedem echten Herd immer super interessant).

Außer der Arbeitsplatte habe ich alle holzfarbenen Teile weiß gestrichen. Dafür habe ich die Bretter kurz angeschliffen und in mehreren Etappen alles mit einer Rolle gestrichen.

Die Mikrowelle soll einen Drehteller und ein Bedienfeld geplottet kriegen, die Knöpfe am Herd werden auch noch beschriftet. Vielleicht bekommt die Backofentür irgendwann noch Scharniere, dass man sie wirklich aufklappen kann, momentan ist mir aber die Kletterlust zu groß, da würde es bestimmt nicht lange dauern, bis hier einer auf der Tür steht. Beim nächsten Baumarktbesuch wandert wahrscheinlich auch nochmal so eine Lampe in den Einkaufswagen, dann ist die Mikrowelle bei Bedarf auch noch beleuchtet.

Beim Weihnachtsbingo heißt es heute „Spielereien“, da passt diese Spielküche doch gut dazu 😉

Verlinkt zu Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram, Weihnachtsbingo.

Ganz in rot – Rentiershirt

Da ich selbst gerne Post bekomme, verschicke ich auch gerne Karten, Briefe und Päckchen. Früher habe ich die Weihnachtskarten gerne gebastelt, jetzt finde ich es immer schön eine Karte mit Foto vom Kind zu verschicken (solche bekomme ich selbst sehr gerne). Für das „Fotoshooting“ habe ich ein schmales Shirt (Buch Babyleicht, Größe 86) genäht.. In weihnachtlichem rot.

Nachdem die Fotos gemacht waren habe ich noch ein Rentier (mit Hilfe einer kostenlosen Malvorlage habe ich die Datei erstellt) auf das Shirt geplottet. Es war mir irgendwie zu leer. Jetzt finde ich es super! Bin gespannt, wie das beim Kind ankommt, Sachen auf den Shirts sind inzwischen immer interessanter.

Beim Weihnachtsbingo war am Freitag das Thema „ganz in rot“. Das passt doch prima und ich mache mein 4. Kreuz auf dem Bingofeld.

Verlinkt zu Weihnachtsbingo, Kiddikram, Made4Boys.

Schneeflöckchen, Weißröckchen – Fensterdeko

Die Begeisterung bei Schneefall ist hier bisher immer groß gewesen. Wir stehen dann ständig am Fenster 😉 Für die schneefreie Winterzeit haben wir jetzt gebastelte Schneeflocken am Fenster.

Das kann man auch prima mit Kleinkind basteln und sorgt für schöne Winterstimmung!

Mit „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ habe ich meinen dritten Stern auf dem Bingofeld!

Verlinkt zu Weihnachstsbingo, Kiddikram.