Für nette Begegnungen – Kühlschrankmonster

Für die Treffen mit der Familie habe ich für die kleinen Laufanfänger und Weltentdecker Kühlschrankmonster genäht.

Bei einem Monster sind die Zähne falsch rum, das mussten wir dann leider selbst behalten 😉 Bei uns funktioiert das prima. Das Monster ist echt ein Wunderheiler bei kleinen Unfällen und Beulen. Sobald es aus seinem Versteck im Kühlschrank kommt, muss meist schon nicht mehr geweint werden.

Die ursprüngliche Anleitung war von Aprilkind. Da wurde aber mal die Seite überarbeitet und ich weiß nicht, ob es die Kühlschrankmonster noch irgendwo gibt. Da meine Kühlpackquelle aber eh andere Maße hat, hab ich gar nicht erst gesucht, sondern selbst vermessen. Unser altes Kühlschrankmonster hatte Zähne, Ohren und Augen aus Filz, die überarbeitete Version bei mir ist aber geplottet und mit doppellagigen Stoffohren, da das die Waschmaschine besser übersteht und mir besser gefällt.

Die Monstergeschenke sorgen für ein Stern auf dem Feld „für nette Begegnungen“ und bringen mir so mein erstes BINGO!

Vielen lieben Dank an Maika, Ingrid, Anja, Anja und Cathleen. Das war eine sehr schöne Vorweihnachtsaktion und auch ohne Bingo am Ende hätte es mir großen Spaß gemacht. Dass ich tatsächlich Bingo rufen kann freut mich natürlich, mal sehen, ob es noch mit einer weiteren Reihe klappt 😉

Verlinkt zu Creadienstag, Kiddikram, Weihnachtsbingo, Bingosammlung.

Advertisements

5 Gedanken zu „Für nette Begegnungen – Kühlschrankmonster

  1. Das ist ja eine geniale Idee! Ich wollte auch die ganze Zeit schon eine Hülle für unsere Kühlakkus nähen. Deine tolle Idee werde ich mir mit Sicherheit merken!
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Hach, die Kühlschrankmonster sind klasse. Wollte ich läääängst genäht haben. Und schwupps, schon wieder ein to do auf der langen Nähliste. 😉 Jetzt gucke ich mal, was du noch genäht/gewerkelt hast für das Weihnachtsbingo. Ich habe meinen Bingoschein heute „abgegeben“, da noch so viele Termine und Sachen im Leben 1.0 anstehen in den nächsten Tagen, da muss ich in Sachen Nähen/Werkeln und Bloggen die Bremse ziehen, sonst wird das alles nichts.

    https://antetanni.wordpress.com/2017/12/27/weihnachtsbingo-antetanni-ruft-3-x-bingo/

    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Anni

  3. Die Kühlschrankmonster will ich schon ewig nähen, wir haben welche aus Filz und die sind zu dick, da kühlt es nicht gescheit durch. Danke fürs Erinnern – eure sind wirklich perfekt gelungen. Liebe Grüße Ingrid

  4. Die Monster sind wirklich süß mit den „neuen“ Ohren, ich glaub da muss ich auch mal wieder welche machen.
    ich drück dir ganz fest die daumen beim Bingo.
    Lg Starky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s