Lagerfeuer aus Filz

Für die kalte, dunkle Jahreszeit habe ich ein Lagerfeuer aus Filz genäht. Hier gibt es ein schönes Beispiel im Netz, an dem ich mich orientiert habe. Da meine Filzstücke DinA4 Größe haben, habe ich mir Schablonen gebastelt, die da gut drauf passen. Für die Flammen habe ich ein DinA5 Blatt als Ausgangsformat gewählt.

filzfeuerDie Äste habe ich jeweils an der langen Seite mit der Maschine knappkantig zusammen genäht und per Augenmaß zugeschnittene Kreise bzw Ovale von Hand nach dem Füllen eingenäht. Eigentlich wollte ich noch Würstchen dazu nähen, was aber dann doch aus Zeitgründen wegfallen musste. Kinder sind ja aber kreativ, da finden sich bestimmt alternative Würstchen 😉

Verlinkt zu Creadienstag, Kiddikram, kostenlose Schnittmuster.

Advertisements

6 Gedanken zu „Lagerfeuer aus Filz

  1. Was für eine tolle Idee. Von wegen „mit Feuer spielt man nicht“. Dank Dir, wissen wir es jetzt besser 🙂
    Gemütliche Nachmittag am prasselnden Kinderzimmerlagerfeuer wünscht,
    Sabine

  2. Sehr coole Idee und tolle Umsetzung! Was sich damit alles spielen lässt! Ich komme da schon auf viele Ideen, was meinen Kindern da erst einfallen würde… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s