Cool Grey – mein Basicteil

Beim Jahres-sew-along von Fräulein An werden im Januar Basicteile genäht.

sew-along_uebersichtIch habe da sofort an das Shirt „cool grey“ aus der Ottobre 5/2012 gedacht. Hier hatte ich es schon mal genäht und in letzter Zeit habe ich das wirklich oft an. Dieses Mal habe ich das Shirt mit langen Ärmeln genäht. Ich habe ohne Saumzugaben zugeschnitten und Bündchen für Faule gemacht (an den Ärmeln jeweils 3 cm breit, am Bauch 4 cm breit), so ist die Länge perfekt für mich.

cool_greyDa die Kräuselung bei der ersten Version für meinen Geschmack nicht so gut positioniert ist, habe ich erst mal ohne genäht. Jetzt gefälllt es mir aber so gut, dass ich die Kräuselung auch erst mal ganz weglasse.

cool_grey_ausschnittVerlinkt zu RUMS, Jahres-sew-along.

Advertisements

6 Gedanken zu „Cool Grey – mein Basicteil

  1. Pingback: Strampelhose mit Shirt | Juliespunkt

  2. Pingback: „Cool grey“ in marine | Juliespunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s