#1 Fundsachen für Erwachsene

Heute startet der Fundsachen sew-along 2016 mit Fundsachen für Erwachsene. Verlinkt werden dürfen alle bisher ungenähten Ebooks, Freebooks, Tutorials, Papierschnitte, die ihr so finden könnt.

Logo_Fundsachen_DatenMeine Liste ist mal wieder recht lang und wahrscheinlich trotzdem unvollständig 😉

  • das MaLotty-Top (Ebook von kibadoo)
  • die BigBeachBag (Ebook von kibadoo)
  • Joana (Ebook von Farbenmix)
  • RetroBag (Ebook von LunaJu)
  • Yoga.Hose (Ebook LeniPepunkt)
  • Fancy Baby Belly (Freebook Vivi`s Fancyworld)
  • Snappy Mani Pouch 2 (Freebook Noodlehead)
  • verschiedenes aus dem Lillesol und Pelle Buch
  • Chobe-Bag (Ebook Elle Puls)
  • Kameraband (Freebook Farbenmix)
  • Mutterpasshülle
  • Geldbörse (verschiedene Schnittmuster)

Ich starte in den Fundsachen sew along mit einer neuen Geldbörse. Die passt auch prima zum September Thema vom Taschen sew along von Katharina. Verwendet habe ich das Schnittmuster von Pattydoo: Snap Pap Geldbörse.

snap_pap_geldbörseSchon beim Drucken ist mir wieder eingefallen, warum ich so lange nix mehr von Pattydoo genäht habe, Karos auf dem gesamten Papier 😉 Aber immerhin sind das beim Geldbeutel nur zwei Seiten, wobei ich das auch nicht so ganz verstehe, da sich so zwei Schnittmusterteile überlappen. Die Videoanleitung ist auch einfach nix für mich. Die Schnittteile passen aber gut zusammen und verständlich ist auch alles. Das ist ja eigentlich das, was zählt 😉

geldbörse_kleingeldfachFür meine Nähmaschine war das allerdings sehr grenzwertig. Eigentlich zu dick. Wenn ich noch einen Geldbeutel nach diesem Schnitt nähe, werde ich auf jeden Fall nicht mit Stoff beziehen, dann spart man sich eine Lage Snap Pap.

geldbörse_vögelchenDen Verschluss habe ich mal so gemacht, wie es im Ebook steht, auch wenn ich schon vermutet habe, dass mir das nicht sooo gut gefällt. Aber praktisch ist das schon und der Geldbeutel ist eh nur für die Schweizer Franken im Urlaub gedacht (der bisherige Urlaubsgeldbeutel ist zum Schwimmbadgeldbeutel mutiert) und muss sich nicht alltäglich bewähren 😉

snap_pap_geldbörse_befülltIch bin gespannt, was es bei euch für Fundsachen gibt! Verlinken könnt ihr euch hier bis zum 17. September.


Verlinkt zu Fundsachen für Erwachsene, kostenlose Schnittmuster, Taschen sew along, Taschen & Täschchen.

Advertisements

16 Gedanken zu „#1 Fundsachen für Erwachsene

  1. Pingback: Fundsachen Sew Along – Teil 1: Erwachsene | Marinellas World

  2. Ich finde ihn sehr schön, deinen Snap Pap Geldbeutel! Von deinen Problemen beim Nähen sieht man zumindest auf den Bildern garnix. Aber “nur für die Schweizer Franken“? Da muss ich wohl mal ein Wörtchen mit dir reden. Das ist ja wohl nicht “nur“! 😉
    Ich hab natürlich völlig vergessen eine Liste mit allen Fundsachen zu machen… Naja, vielleicht beim nächsten Post!
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz 😀
    Julia

  3. Oh toll! Ich habe das schonmal in „männlich“ genäht. Aber Deine Variante mit den Vögeln ist viel süßer. Toll! Mit der Videoanleitung hab ich auch immer so meine Probleme. Einfach zu langwierig, wenn ein paar Zeilen reichen würden. und dabei macht Ina sich da sicher riesig viel Arbeit mit. Bestimmt lieben andere das sehr. Aber egal, Hauptsache am Ende hast Du so ein süßes teilchen in den Händen. Viele liebe Grüße maika

    • Ja, ich glaube auch, dass es viele gibt, die Videoanleitungen lieben. Für mich ist das Optimum die Kombination. Dann kann es sich jeder aussuchen. Aber das macht natürlich noch mehr Arbeit 😉

  4. Da hast du aber ne ordentliche Liste. Dein Einstieg in den SewAlong gefällt mir schon mal sehr gut. Schöner Stoff, tolle Farbkombi. Ich freue mich auf die vielen Ideen, die wir in den nächsten Wochen sammeln werden.
    Liebe Grüße, Sandra

  5. Die Yogahose von deiner Liste habe ich schon genäht, die Sachen aus dem Lillesol und Pelle Buch warten bei mir auch noch. Meine Fundsache ist zugeschnitten, aber die letzten Tage waren andere Dinge wichtiger (Baby zu benähen, welches jeden Moment kommen kann).

    Heute oder morgen wird das aber und dann geht’s auch bei mir richtig los.

    LG Anja

    • Oh, nach der Hose muss ich dann mal suchen 🙂 Bin mir aber nicht sicher, ob ich nicht erst die aus dem Buch teste 😉
      Oh, das ist ja spannend, wenn das Baby jeden Moment kommen kann, hätte ich dann auch zuerst benäht 😉 Liebe Grüße!

  6. Snap Pap ist ja so gar nicht mein Material. Deine Geldbörse sieht aber super aus. Ich bin gespannt, wieviel du von deiner Liste schaffst.
    Dein sew along ist jedenfalls eine tolle Sache, mal sehen ob ich es noch einmal schaffe dabei zu sein. Vielen Dank fürs Sammeln.
    Herzlichst Ulla

  7. Pingback: Nochmal Sommer | Marinellas World

  8. Deine Geldbörse ist wunderschön geworden und ich finde gerade den Stoff außen auch sehr schön. Knifflig fand ich das Umschlagen der Ecken.
    Viele Grüße, Synnöve

    • Danke dir!! Oh ja, bei dir war das bestimmt ein bisschen schwieriger mit den Ecken, ist dir aber sehr gut gelungen. Mein Stoff ist recht dünn, da ging das ganz gut. Liebe Grüße Julia

  9. Pingback: Mutterpasshülle | Juliespunkt

  10. Ui, da hätte meine Nähmaschine auch geächzt. Aber schön ist er geworden, dein Geldbeutel. 🙂 Ich finde die türkise Naht auf dem dunklen SnapPap ganz toll. Auch die Kombi mit dem Stoff gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Katharina

  11. Pingback: Kreativbloggerwichteln – Finale | Juliespunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s