Jahresprojekt Regenbogen – türkis

Das Jahresprojekt Regenbogen ist leider bei der letzten Farbe angelangt – türkis. Ich glaube die größte Auswahl an Stoffen habe ich in blau, türkis und petrol, das sind einfach meine Lieblingsfarben. Außerdem finde ich es total praktisch, dass man diese Farben bei Geschenken problemlos immer für Mädchen und Jungen nehmen kann.

Allerdings fehlte mir diesen Monat die Nähzeit, ausfallen konnte die letzte Farbe aber doch nicht.

türkis_kombiVom Walstoff hab ich nicht mehr viel, deshalb habe ich das Babyshirt in Größe 56 genäht. Der Stoff hätte eigentlich auch prima in den braunen Oktober gepasst..So schlimm ist braun also gar nicht 😉

walshirtSo viel schief gegangen ist bei mir schon lange nicht mehr. Aber so lange das Ergebnis so ansehnlich ist, ist es ja auch nicht schlimm. Den Ausschnitt habe erst falsch zugeschnitten und dann falsch versäubert. Zuerst ist mir das falsch versäuberte aufgefallen, aber ich hatte keine Lust zum Auftrennen. Zum Glück, so heben sich die Fehler quasi auf. Es stellt sich nur die Frage wie tragbar das ist.

babyhose_türkisDazu gab es eine Babyhose. Die hab ich tatsächlich noch nie in 56 genäht und musste erst mal das Schnittmuster vorbereiten. Aber das geht wirklich (genau wie das Nähen) sehr schnell und die weißen Bündchen gefallen mir sehr gut dazu, auch wenn ich mir da erst etwas unsicher war.

babykombi_walVerlinkt zu Jahresprojekt, Creadienstag, HoT, Kiddikram, sew mini.

Advertisements

13 Gedanken zu „Jahresprojekt Regenbogen – türkis

  1. Oh, wie süß! Du hast die Farbe toll umgesetzt! Und von deinen ‘Fehlern’ ist jetzt nichts mehr zu sehen, also genießen und nochmal die süßen Wale ansehen 😉
    Liebe Grüße
    Caroline

  2. Was für eine goldige Kombi! Sieht wirklich ganz toll aus! Eine tolle Anregung für mich als werdende Tante, was man denn so in uni machen kann.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Wie du ja weißt ist das genau meine Farbe und den Walstoff liebe ich seit dem letzten Jahr sehr. Ich bin also von deiner Kombi begeistert! Die weißen Bündchen gefallen mir auch sehr, sie wiegen das dunkle des Walstoffes etwas auf. Wenn der Ausschnitt klaffen sollte, dann kannst du ja jederzeit an den Punkten wo sich die Teile kreuzen sollen, jeweils einen Jerseydrücker hinmachen.
    Ganz liebe Grüsse!
    Julia

  4. Klasse ! Total süß.
    Nächstes Jahr darf ich auch endlich wieder so kleine Sachen nähen .
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    LG
    Käthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s