Sommererinnerungen

Meinen Sommerurlaub habe ich dieses Jahr in Berchtesgaden verbracht. Ich finde in den Bergen und der schönen Natur kann man unheimlich schnell vom Alltag abschalten, weshalb ich für die Sommererinnerungen von Maika (maikaefer16) und Nine (ninenaeht) fünf Fotos rausgesucht habe und diese als Einband für die Notizhefte verwendet habe.

sommererinnerungen_vorneHeft 1 – Schmetterlinge: Diese Schmetterlinge sind in der Nähe der Schrainbachalm fotographiert. Da gibt es wirklich unglaublich viele, die sich auch von nix und niemandem aus der Ruhe bringen lassen.

heft1Heft 2 – Funtensee: Der Funtensee ist der kälteste Ort Deutschlands…Zumindest gab es da den Kälterekord 😉 Er war das Zwischenziel unserer 2-Tages-Tour und ein wirklich tolles, sich lohnendes Ziel. Da sind die über 1000 Höhenmeter auch gleich vergessen 😉

heft2Heft 3 – Schottmalhorn: Hier ist auch der Funtensee abgebildet, im Hintergrund sieht man hier aber das Schottmalhorn. Allerdings muss ich zugeben, dass ich hier etwas getrickst habe und das Foto gespiegelt habe – sonst wäre das Schottmalhorn auf der Rückseite gewesen…

heft3Heft 4 – Murmeltiere: Übernachtet haben wir bei der 2-Tages-Tour im Kärlingerhaus. Rundherum gibt es sehr sehr viele Murmeltiere zu beobachten.

heft4Heft 5 (kariert) – Ramsau: Eines der bekanntesten Postkartenmotive aus dem Berchtesgadener Land (neben dem Watzmann) ist die Kirche in Ramsau… Nach der Wanderung vom Hintersee zur Blaueishütte war die Fotosession an der Kirche unser letztes Tagesziel 😉

heft5Ich bin froh, dass ich nicht aussuchen muss 😉 Von hinten gefallen mir die Heftchen auch alle total gut…

sommererinnerungen_hintenJetzt bin ich sehr gespannt, was die anderen für Sommererinnerungen tauschen möchten und wem meine DinA7-Heftchen gefallen (außer einem haben alle weiße Seiten innen)! Da ein Heft getauscht werden soll, darf sich derjenige der mich aussucht aus den 5 Heftchen seinen Favorit raussuchen.

UrlaubsCollage_kleinGebastelt habe ich wie hier nach der Anleitung von greenfietsen, allerdings habe ich keine Nahtlinie eingezeichnet, sondern die Fotos in der Mitte gefaltet und den Falz als Nahtlinie genommen..

gefaltete_fotosVerlinkt zu Sommererinnerungen.

Advertisements

15 Gedanken zu „Sommererinnerungen

  1. Wie schön sie sind. Und dann sogar noch mit „wünsch dir was“. Ohje- wie soll man sich da entscheiden? So schön. Viel Spaß bei den Sommererinnerungen. LG maika

  2. Da frage ich mich auch, wie soll ich mich da entscheiden!!!???? Auf jeden Fall hast du wunderbare Sommererlebnisse, die dein Büchlein schon füllen kann. Berge gefallen mir auch sehr gut aber ich komme doch immer wieder zum Meer!
    LG Elke

  3. Tolle Notizhefte hast du gebastelt. Die Fotos als Einbad zu nehmen ist eine tolle Idee. Sie sind aber auch wirklich hübsch. Da wird die Auswahl schwierig!
    Schöne Grüße
    Andrea

  4. Hallo Julia, ich durfte heute auswählen und habe mich für dich entschieden! Die Auswahl ist mir sehr schwer gefallen, haben es mir doch der Funtensee und die Schmetterlinge angetan. Final ist es nun dein Büchlein mit den Schmetterlingen geworden. Ich freu mich schon sehr darauf.
    Liebe Grüße
    Janny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s