Ringkissen

Für eine Hochzeit Anfang Juni durfte ich ein Ringkissen nähen. Mein Freund ist Trauzeuge und musste sich deshalb durch meine ganzen Ringkissen Pins klicken 😉 Als Vorlage verwendet habe ich dann diesen Pin. Unser Kissen ist aus bordeauxfarbenem Futterstoff (das war einfach vom Farbton so, wie ich mir das vorgestellt habe, zum Verarbeiten war das natürlich nicht sooo toll..), die Blume ist aus nicht ganz weißem Satin.

ringkissen2Die Blume habe ich wie bei der Fotobella hergestellt, allerdings ist es eine Doppelblume und sie ist nicht festgenäht, sondern wird nur vom großen Knopf in der Mitte gehalten. Durch die Knopflöcher sind die Bänder gefädelt, die ich vor dem Zusammennähen des Kissens mittig angenäht habe (die Idee fand ich ziemlich gut ;-)). Für das Foto habe ich zwei Ösen als Ringersatz verwendet. Die Satin-Bänder wurden dann noch ein bisschen gekürzt.

ringkissen_rückseiteHinten drauf habe ich die Namen des Brautpaares und das Datum geplottet, um dem Kissen eine persönlichere Note zu geben 😉

Herzlichen Glückwunsch, ihr beiden!!!

Verlinkt zu One Pin a Week, Kopfkino, Creadienstag.

Advertisements

5 Gedanken zu „Ringkissen

  1. Super schön und auch irgendwie sooo romantisch…seufz…
    Wenn die Hochzeit vor 10 Tagen war…wieso haben wir dann noch keine Tragebilder von dir in deinem wunderschönem Kleid gesehen??? (Ist das jetzt sehr frech gefragt?)
    Ganz liebe Grüße, Janet

  2. Ach, irgendwie liegen Ringkissen heute im Trend, oder? *kicher*
    Deins ist aber auch sehr hübsch geworden. Besonders die große Blume gefällt mir richtig gut! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s