Blusenshirt

Kürzlich kam bei Julia (lillesol&pelle) ein neues Schnittmuster in der lillesolwomen Reihe heraus – das Blusenshirt aus Jersey. Mir war gleich klar, dass ich das Schnittmuster brauche und habe mir gleich ein dunkelblaues Blusenshirt vorgestellt. Ziemlich genau nach meinen Vorstellungen hat sich dann Julia ein blaues Blusenshirt genäht… Inzwischen habe ich auch eins 😉blusenshirt

Allerdings mit langen Ärmeln und hinten einer weißen Fake-Jersey Paspel.

blusenshirt_hinten_detailDurch die verschiedenen Passen, Kragen und Knopfleiste kann man viel mit verschiedenen Stoffkombinationen spielen und obwohl ich nicht so der Mustertyp bin, kann ich mir hier schöne Kombinationen vorstellen…blusenshirt_schulter

Das Blusenshirt aus Jersey wird sicher nicht das einzige in meinem Schrank bleiben. Eventuell nähe ich nächstes Mal ne Nummer kleiner, es sitzt ziemlich locker, was aber vielleicht an Sommertagen gar nicht so schlecht ist 😉

manschette

Bei der Auswahl der Stoffe empfiehlt es sich auf ähnliche Dehnbarkeit zu achten. Der weiße Stoff war weniger dehnbar, was beispielsweise dazu geführt hat, dass die Knopfleiste und Manschetten sehr knapp waren beim Annähen. Zum Glück habe ich ausnahmsweise alles vorher gesteckt, so dass ich wusste wo ich ein bisschen schummeln muss 😉

blusenshirt_ausschnittKeine Freunde werden die Jersey Drücker und ich…am Anfang ging das immer so gut, aber egal was ich für Tricks anwende, es geht immer irgendwas schief und die Metallstifte schauen an der Seite vorbei.. Vielleicht hat ja jemand den ultimativen Tipp für mich?

Verlinkt zu RUMS.

Advertisements

9 Gedanken zu „Blusenshirt

  1. Oh ist das toll. Genau meins! Bei den Druckknöpfen muss ich leider passen. Da kann ich (noch) gar nicht mitreden. Viel Spaß mit Deiner neuen Bluse und bitte mehr davon. Denn toll sieht sie aus. LG maika

  2. Hallo liebe Julia,
    suuuper toll dein Blüschen. Die maritime Kombi gefällt mir echt sehr gut.
    Ich besitze auch eine Jerseyzange und bin eigentlich ganz zufrieden. Bei mir stecken die einzelnen Elemente der Knöpfe immer so fest in den Gummis der Zange, das sie kein Spiel haben und eigentlich immer gerade in ihr Vorgabeteilchen rutschen.
    Ich habe meine Zange und die Druckknöpfe damals bei Snaply gekauft.
    Liebe Grüße, Janet

    • Hast du die alte oder die neue Snaply Zange? Ich hab nämlich die alte.. Hatte die ersten Male auch nie Probleme, aber leider häuft sich das in letzter Zeit…Bin schon Experte im wieder abmachen, aber irgendwie ärgert mich das 😉 Vielleicht klappt es mit der neuen besser…oder ich teste doch mal die Variozange…mmh…keine Ahnung…
      Aber danke für deine Antwort!!

      • Da fragst du mich was Julia. War gerade mal auf der Snaply Seite- also meine Zange sieht anders aus, als die aktuelle da. Meine ist mit gelben Griff und etwas dünner und länger.
        Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, glaube ich. Sorry!!!!!!!!!!!
        LG, Janet

      • Ja, das ist die, die ich auch habe. Die ältere Version!
        Hat mir trotzdem geholfen 😉 Hoffen wir, dass es bei dir so problemlos bleibt, wäre ja super 🙂
        Lg

  3. Pingback: Blusenshirt Jersey mit Dreiviertelarm | Juliespunkt

  4. Pingback: Best of DIY 2015 | Juliespunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s