Der kleine Onkel..

..wurde genäht. Bei der Geburstagsverlosung von Katja hatte ich das Ebook „Reittier Pferd“ von Frau Scheiner gewonnen 🙂

reittier_pferd_kleiner_onkelMit dem Ebook bin ich nicht gut zurecht gekommen… Jede Ottobre Anleitung ist für mich logischer 😉  Aber das Ergebnis gefällt mir trotzdem sehr gut!

pferd_ungefülltGenäht habe ich den kleinen Onkel aus etwas robusterem Stoff vom Möbelschweden, den ich mit Stoffmalfarbe bestempelt habe.

stempelGefüllt ist das Pferd mit 3,5 Kissen.. Ich hoffe es gibt ab Februar gleichwertigen Ersatz, da diese wohl aus dem Programm genommen wurden 😦

von_oben_pferd Die Mähne und der Schweif sind aus Jerseystreifen, wobei ich beim Stoffkauf echt Probleme hatte schwarzen Jersey zufinden, der irgendwelche Anstalten macht sich ein bisschen aufzurollen 😉 Dann hab ich einen Teil der Streifen (die im Ebook genannten Zahlen haben mir nicht ausgereicht) auch noch in die falsche Richtung zugeschnitten.. Die wollte ich dann im Schweif verstecken – natürlich sind sie genau oben drauf gelandet…

Angekommen ist das Pferd trotz seiner kleinen Makel sehr gut. Sowohl die kleine Nachwuchsreiterin als auch die große, starke, mutige Schwester, die das Pferd über Kopf tragen und darauf Kunststücke machen kann waren begeistert 😉

Verlinkt zu Creadienstag, Kiddikram, Meitlisache.

Advertisements

14 Gedanken zu „Der kleine Onkel..

  1. Eine total coole Idee den kleinen Onkel zu nähen 🙂 Ich kann mir gut vorstellen, dass die Mädels da begeistert sind. Übrigens finde ich es prima, dass du deine ehrliche Meinung über das Schnittmuster schreibst. Oftmals wird einfach alles nur über den Klee gelobt und wird dadurch irgendwann echt unglaubwürdig. Und die Idee und das Ergebnis sind ja trotzdem toll – ich finde da darf man ruhig mal dazu sagen, dass das Schnittmuster kompliziert erklärt ist – niemand ist perfekt.
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    • Danke! Vielleicht finde auch nur ich es umständlich..wer weiß.. 😉 Ottobre finden ja viele kompliziert, ich komme damit meistens gut klar.. ist einfach unterschiedlich.. und ja, die Idee und das Ergebnis sind super 🙂

    • Danke dir!! Wenn es dich interessiert kann ich dir auch mal ein Mail-Feedback geben, was ich unlogisch fand, vielleicht nützt dir die Zusatzmeinung was bei anderen Ebooks oder aufkommenden Fragen von Anfängern!? Liebe Grüße!!

  2. Genial! Absolut oberschick! Das Reittier steht auch auf meiner Projektliste, aber ich drück mich noch drum, weil ja doch recht groß. Aber wenn du berichtest, dass auch die Größere noch ihren Spaß damit hat, sollte ich es vielleicht auch endlich mal ausdrucken und loslegen …

    Das Bedrucken mit Stempelfarbe ist eine echt klasse Idee!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Hallo Claudia, leg los!!! Die Größe ist echt kein Problem! Ich war vorhin bei dir kommentieren und las von Pferdefreunden..Da kannst du echt nix falsch machen!
      Viele Grüße!!

  3. Hahaha der is ja cool geworden!!! 🙂
    Das mit den logischen Ottobre Anleitungen kann ich net nachvollziehen. Ich muss immer tausendmal stecken und probieren und mein Hirn verrenken bis ich es schnalle. Schon allein wenn sich 2 Schnittmuster die Linien zum teil teilen, da könnt ich ausrasten xD
    LG
    Katja

    • Ich mag die Ottobre sehr gern und komme gut zurecht. Je öfter man daraus näht desto einfacher wird es. Aber an die wirklich komplizierten Sachen hab ich mich auch noch nicht getraut

  4. Liebe Julia,
    genial, dein kleiner Onkel! Und die Makel fallen gar nicht auf. Mir gefällt das Pferd, das Du mit soviel Liebe und Kreativität gewerkelt hast 🙂
    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein wunderbares, neues Jahr & natürlich ganz viele Ideen!
    Liebe Grüße
    Sabine

  5. Sehr süß, der kleine Onkel! Nähst Du auch noch Herrn Nilson? *lach
    Ich hab die Flotte Lotte als Steckenpferd „Kleiner Donner“ von Yakari genäht – auch schön.
    🙂

    LG
    kati

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s