Sitzkissenbezüge

Erst dachte ich bei Emmas Stoffabbau Woche 3 – „Deko aus Stoff“ fällt mir nichts ein. Tatsächlich betreibe ich aber mit dem Projekt „neue Bezüge für Omas Sitzkissen“ massiven Stoffabbau (über 2m) und Bezüge sind ja keine Kissen, sondern Deko 😉

kissenbezügeBeim Möbelschweden nehme ich eigentlich jedes Mal ein Stückchen von dem robusteren Stoff mit. Für Probeteile, Taschen und so.. Man weiß ja nie.. Hier hatte ich schon mal eine Tasche aus dem dunkelblauen Stoff mit Blattmotiv genäht, den ich übrigens bei zwei Besuchen gekauft hatte (dabei hatte ich damals eigentlich an Tischdecken gedacht). Gewünscht war ein robuster Stoff, vielleicht blau, nicht empfindlich, mit ein bisschen Muster. Passt also ganz gut 😉

Die Bezüge habe ich so zugeschnitten, dass eine Seite viel Muster hat, die andere nur teilweise gemustert ist. Die weniger gemusterte Seite gefällt mir auch besser. Mal sehen, was das Geburtstagskind sagt!

kissenbezug_wenig_musterDas Schnittmuster hab ich von den vorhandenen Kissen abgenommen und jeweils aus einem Teil zugeschnitten. Am hinteren Ende ist eine Öffnung, um die Kissen reinzuschieben. Verschlossen wird es einfach mit KamSnaps, dann kann man die Kissen auch schnell abziehen und waschen. Die Bändel zum Befestigen können auch einfach vom alten Kissen weiter verwendet werden.

verschluss_bezugVerlinkt zu Emma.

Advertisements

2 Gedanken zu „Sitzkissenbezüge

  1. Pingback: Finale bei der 10. KSW | Juliespunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s