Schoko-Mirabellen-Tarte

Heute gibt es eine Schoko-Mirabellen-Tarte bei uns!

mirabellen_tarte_stueckchenWer auch die letzten Mirabellen ernten und zu einer Tarte verarbeiten möchte -> hier kommt das Rezept 😉

Zutaten:

  • 500g Mirabellen
  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 50+15g Butter
  • 60g-1EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • 385g Quark
  • 1 Ei
  • 100ml Milch

Die Butter schmelzen. 50g der geschmolzenen Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Schokopuddingpulver, Salz, Quark, Ei und der Milch zu einer glatten Masse verrühren.

Den Blätterteig ausrollen, mit den übrigen 15g Butter bestreichen und mit 1 EL Zucker bestreuen. In breite Streifen schneiden und in die gefettete Form legen. Die Ränder der Streifen zusammendrücken.

Die Quarkmasse auf dem Teig verteilen, gewaschene und entsteinte Mirabellen gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (200º) 30 Minuten backen.

mirabellen_tarte

Verlinkt zu Creadienstag und „Ich backs mir“.

Advertisements

5 Gedanken zu „Schoko-Mirabellen-Tarte

  1. Super, da kann ich ja Schoko mit den Mirabellen kombinieren, die ich geschenkt bekommen habe! Klasse Kombi. Schoko finden die Kinder toll und so probieren sie vielleicht auch mal Mirabellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s