Knopfuhr – Anleitung

Eine sehr liebe Freundin hatte Geburtstag – aber was schenkt man einer nähbegeisterten Freundin, die immer wahnsinnig schöne Dinge näht?

Da ich beim Nähen immer die Zeit vergesse, hatte ich die Idee ihr eine Uhr zu schenken..Aber eine normale Uhr wäre ja auch nicht gerade kreativ 😉 Irgendwo im Internet habe ich mal eine Uhr im Stickrahmen gesehen, die mir bei den Geburtstagsüberlegungen wieder in den Sinn kam. Also habe ich mir gleich Gedanken zur Umsetzung gemacht (ein Fall für das Kopfkino, würde ich sagen ;-)), ein Uhrwerk bestellt (war gar nicht so einfach ein kleines zu finden…alle die ich schön fand waren zu groß), einen Stickrahmen gekauft und bin zum Knöpfe einkaufen gefahren.

geburtstagsuhr

Mir hat die Uhr so gut gefallen, dass ich mir auch eine basteln musste…Zum Glück habe ich beim Knopfkauf spontan 2 von jeder Sorte gekauft gehabt, da das Aussuchen soooo ewig lange gedauert hatte. Hier ist jedenfalls meine zweite Variante der Knopfuhr, mit der ich heute rumse und die ab sofort mein Nähzimmer schmücken wird:

meine_knopfuhr

Wer auch so eine Uhr möchte, ich habe mal die Arbeitsschritte der 2. Uhr dokumentiert und kann euch dabei schon Hinweise geben, was beim ersten Mal nicht so geschickt von mir war 😉

Ihr braucht:

material_knopfuhr

  • einen Stickrahmen (meiner hat einen Durchmesser von etwa 22 cm)
  • ein Stück Stoff (ich habe bei meiner Uhr eine alte Jeans recycled) + eine Schere
  • 12 Knöpfe und Garn um die Knöpfe anzunähen
  • ein Uhrwerk
  • hilfreich ist außerdem etwas Stylefix, Stift und Lineal

Los gehts (für die Kurzanleitung einfach nur fettgedrucktes lesen ):

1.) Schneidet euch großzügig  ein Stück Stoff zu und spannt es in den Stickrahmen.

test.JPG

2.) Schneidet in einem Abstand von etwa 5cm einmal rund um den Stickrahmen (siehe gestrichelte Linie beim Bild zu Punkt 1). Hier war ich bei der ersten Uhr nicht so schlau und habe den Stoff teilweise ganz knapp am Rahmen abgeschnitten. Würde ich jetzt nicht mehr machen, da das Ganze viel stabilier wird, wenn man den Stoff umklappt!

uhr_stylefix

3.)  Wer mag kann nun den Stoff mit etwas Stylefix auf der Rückseite befestigen. Diesen Schritt kann man aber auch überspringen und den Stoff einfach feststecken und dann mit den Knöpfen später annähen.

Mit Stylefix festgeklebt sieght das bei mir so aus…

uhr_hinten

4.) Jetzt werden die Knöpfe angenäht. Bei der ersten Uhr dachte ich, ich kann die Knöpfe auch so gleichmäßig verteilen, aber ich würde empfehlen doch kurz mit Lineal und Stift zu markieren, wo genau die Knöpfe sein sollen (hab es auf dem Foto mit lila Kreisen nachgezeichnet)!

knopfmarkierungen.JPG

5.) Zum Schluss nur noch ein kleines Loch in die Mitte schneiden…(bitte nicht auf die Idee kommen, das Loch mit ner Öse zu verstärken, auch wenn es so aussieht dass das passt, es passt vermutlich nicht ;-))…

loch_in_uhr

6.)…und das Uhrwerk montieren!

Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall den Prototypen für mich selbst nähen/basteln, da man ja doch immer Verbesserungspotential hat 😉 Trotzdem hoffe ich, dass sie dem Geburtstagskind gefällt und die Uhr gute Dienste leistet! Happy birthday, du Liebe!

Wer Fragen zur Anleitung hat – ich helfe gerne und freu mich auch über Links oder Kommentare, wenn euch meine Uhr zum Basteln animiert hat!

Advertisements

21 Gedanken zu „Knopfuhr – Anleitung

  1. Ganz arg tolle Idee.
    Möchte auch so eine Uhr.
    Deiner Freundin wird sie bestimmt gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Susi

  2. Wunderschön!
    Ich bin ja totaler Jeans-Upcycling-Fan und sammle schon lange Ideen und da waren echt schon viele tolle Ideen dabei, aber deine Idee ist die cooooolste ever, ever, ever!
    GLG Biggi

  3. Eine ganz tolle Idee. Die Uhr ist super schön geworden und ein tolles Geschenk. Danke für die Anleitung 🙂

    LG,
    Kerstin

  4. Pingback: Finale beim Frühlingswichteln | Juliespunkt

  5. Pingback: Best of DIY 2014 | Juliespunkt

  6. Ich bin restlos begeistert. Die mach ich auch. Knöpfe und alte Jeans habe ich genug, Stickrahmen auch. Nur eine Uhr fehlt noch. Danke für diese tolle Anleitung.
    LG ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s