Leseknochen

..auch ich schließe mich mal dem allgemeinen Trend an und nähe Leseknochen 😉

Die Anleitung habe ich hier gefunden und ich muss sagen, ich bin überrascht, wie bequem diese Leseknochen tatsächlich sind! Den ersten habe ich inzwischen schon verschenkt, der war aus Stoffresten von einem Vorhang (ich war wirklich skeptisch) – dieser Leseknochen schmückt jetzt natürlich das Sofa im Zimmer mit den passenden Vorhängen…

Aber, jetzt wollte ich auch einen haben:

leseknochen2

Verwendet habe ich drei frühlingshaften Riley Blake Stoffe.

leseknochen

Ein bisschen beulig ist er geworden, das gibt sich aber vielleicht noch mit der Zeit. Ich werde den Leseknochen dann noch ausgiebig im Park testen, jetzt aber erst mal zu RUMS damit 😉

Habt ihr den ultimativen Tipp für die Füllung? Von Füllwatte bin ich nicht so überzeugt..Was habt ihr für Leseknochenfüllungen ausprobiert?

Advertisements

9 Gedanken zu „Leseknochen

  1. Da habe ich DEN Tipp für dich! Kennst du diese Relaxkissen die man überall nachgeworfen bekommt? Da sind so ganz kleine Styroporkügelchen drin! Die kann man bei ebay kaufen, das ist eine unheimliche Schweinerei die Kissen dmait zu befüllen, aber das fühlt sich echt toll an! Ich habe alle meine Leseknochen damit befüllt, wenn man direkt mehrere macht dann lohnt sich das auch! Keiner meiner war allerdings so schön wie deiner! Was ein paar Stoffe! Und Beulen kann ich keien sehen! Gut gemacht 🙂 Und wo wohnst du denn da? Das sieht ja toll aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Oh, vielen Dank für den Tipp! Ich glaube solche Kügelchen sind auch in meinem Sitzsack, aber die Sauerrei stell ich mir schlimm vor 😉
      Aber, wenn sie dann so bequem sind, lohnt es sich vielleicht ja..
      Ich wohne mitten in der Stadt und habe nur Glück mit der Dachwohnung/Dachterasse gehabt 🙂
      Liebe Grüße!!

  2. Pingback: Mug Rug und Leseknochen | Juliespunkt

  3. Pingback: Kleid Frida | Juliespunkt

  4. Pingback: Creadienstagsprojekte.. | Juliespunkt

  5. Hallo, ich habe auch gerade meine ersten beiden Leseknochen fertig gestellt. Für die Füllung habe ich ein Kissen vom Möbelschweden aufgeschnitten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

    Liebe Grüße
    Claudia

  6. Pingback: Luftballonhülle und andere Freugründe | Juliespunkt

  7. Pingback: Jahresparade Muster – Paisley | Juliespunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s