Blumenkuchen

Im Netz habe ich schon öfters Kuchen in Sternen/Blumenform gesehen. Hier hatte ich z.B. eine Anleitung für eine „Pestoblume“ gesehen.

Ich wollte lieber einen süßen Kuchen, habe einen einfachen Hefeteig gemacht und eine Nussmischung zusammengemixt. Heraus kam dabei diese leckere Nussblume, die ich heute zum Creadienstag verlinke:

blumenkuchen

Könnte man je nachdem auch als Schneeflocke verkaufen 😉

EDIT: Meinen Hefeteig mache ich mit 1/4l Milch, 500g Mehl, 100g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Hefe und 170g Butter. Die Hefe verrühre ich mit etwas Zucker bis sie flüssig wird. Die Butter schmelze ich, lasse sie etwas abkühlen, bzw. mische sie mit der kalten Milch. Dann verrühre ich alle Zutaten zum Hefeteig.

Für die Nussmischung habe ich gemahlene Nüsse mit Zucker, Milch, Ei und Zimt vermischt. Werde beim nächsten Mal die Mengen abmessen 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu „Blumenkuchen

  1. Mmmh, das sieht ja zum Anbeißen lecker aus. Ich liebe süßen Hefeteig. Nur leider habe ich bisher noch nicht so viel Glück gehabt mit dem Hefeteig. Vielleicht fehlt mir einfach die Ruhe und Geduld. (-;
    Liebe Grüße Ramona

    • Hallo Ramona,
      ich bin auch nicht so geduldig 😉
      Hab mal mein Hefeteigrezept dazugeschrieben, vielleicht gelingt es dir damit? Ich lasse den Kuchen wenn überhaupt nur kurz gehen, meist schiebe ich ihn einfach in den kalten Backofen, dann kann er beim Aufheizen noch ein bisschen gehen.
      Viele Grüße und viel Erfolg 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s