..und noch ein Rock ;-)

..dieses Mal ging es einer alten Jeans an die Beine 😉

SAMSUNG

Dazu 2 passende Stoffe aus der Restekiste:

SAMSUNG

Die Idee stammt von Lillesol und Pelle. Da der Rock für mich sein soll, habe ich einfach aus jedem Stoff 2 etwas breitere Streifen geschnitten, diese jeweils zusammengenäht und dann eingekräuselt. Da ich meine Nahtauftrenner nicht gefunden habe, habe ich kurz nach einer Seitennaht angefangen und bis kurz vor der Naht genäht. Dann die Seitennaht der beiden Streifen jeweils geschlossen und dann das kurze nicht angenähte Stück so eingekräuselt, dass es genau passt (die faule Variante funktioniert also auch super :-)).

SAMSUNG

Fazit: Super schnelle  Variante, um einer aussortierten Jeans eine neue Chance zu geben.. Beim nächsten Mal werde ich aber die beiden Streifen weniger kräuseln, dass es nicht ganz so mädchenhaft aussieht 😉

Wer weitere Jeans-Recycling-Röcke sehen will, kann mal hier schauen. Außerdem gibt es nach meiner creadienstags Premiere (hier) heute den ersten RUMS Beitrag 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu „..und noch ein Rock ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s